Aston Martin V12 Zagato (2011)

b63b1e7800e04bdeb631d978a5f54093 - Aston Martin V12 Zagato (2011)

Die italienische Designschmiede Zagato und der englische Premiumhersteller Aston Martin verbindet eine traditionsreiche Geschichte. Vor 50 Jahren brachten beide Unternehmen den Aston Martin DB4 GT Zagato, einen auf 19 Stück limitierten exklusiven Sportwagen, mit britischer Technik und italienischer Karosserie auf den Markt. 1962 nahm eines dieser seltenen Fahrzeuge sogar am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil.


Jetzt haben beide Unternehmen ihre alte Liebe neu entdeckt und eine Neuauflage ihrer erfolgreichen Kooperation gestartet. Das Ergebnis ist der Aston Martin V12 Zagato von 2011, der es nun von der Studie zur Serienreife geschaft hat. Das neuen Sondermodell wird erstmals auf der IAA 2011 in Frankfurt ausgestellt werden.

Galerie: Aston Martin V12 Zagato (2011)

Aston Martin V12 Zagato (2011)
Bild 1 von 10

Preis und Verbrauch

Für alle die nun zu träumen anfangen der Dämpfer gleich vorweg, der Preis des Luxussportwagen beginnt bei 450.000 Euro und außerdem ist der neue V12 Zagato auf 150 Exemplare limitiert. Wer über das ausreichende Portemonnaie verfügt und einen guten Draht zum Aston Martin Händler hat, für den könnte sich die Investition durchaus lohnen. Die alten limitierten Sondermodelle von Aston Martin erzielen heute als Sammlerstücke das x-fache ihres ursprünglichen Kaufpreises und schnell wechseln Millionenbeträge ihren Besitzer.

Der Leistungsstarke V12 Motor hat recht ordentlichen Durst und genehmigt sich auf 100 Kilometern laut Herstellerangaben 16,3 Liter Superbenzin. Aber das ist bei einem solchen Auto eigentlich nur eine Randnotiz, auch wenn sich dieser Wert mit Sicherheit ohne Leistungsverlust verbessern lassen würde, aber das ist ein anderes Thema, der Zagato will nur schön und schön schnell sein.

Motor und Antrieb

Die großen Lufteinlässe in der Motorhaube lassen es bereits erahnen. Unter der Motorhaube geht es mächtig ab, hier ist das Revier des fast 6 Liter großen V12-Triebwerkes, das eine Leistung von 517 PS (380 kW) an die Antriebsräder abgibt. Das maximale Drehmoment liegt bei 5.750 Umdrehungen pro Minute an und erreicht in der Spitze bis zu 570 Newtonmeter.

Fahrleistungen

Für die Standartdisziplin, den Sprint von 0 auf 100 km/h, braucht der Aston Martin V12 Zagato 4,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist erreicht, wenn die Tachonadel bei 305 km/h steht. Bei dieser Geschwindigkeit wird die Autobahn (gefühlt) ganz schön schmal.

Fazit: Aston Martin V12 Zagato

Er ist schick, schnell und exklusiv. Der Aston Martin V12 Zagato Preis von mindestens 450.000 Euro macht klar, dass dieses Auto nur wenige erreichen können. Die auf 150 Stück limitierte Sonderedition wird im Laufe der Jahre mit Sicherheit an Wert gewinnen und ist damit eine gute Geldanlage, für Leute, die es sich leisten können. Alle anderen können sich nur an den Aston Martin V12 Zagato Bildern erfreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen