Audi A5 Cabriolet (2011)

Seit 2009 bietet Audi den A5 auch als Cabriolet an. Hinsichtlich der Motorisierung und der Fahrleistungen unterscheidet sich das Cabrio nur geringfügig vom A5-Coupé; auch hier stehen durch ein breites Angebot optionaler Ausstattungsdetails umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung zur Verfügung


Preis und Verbrauch

Die Preisspanne der A5 Cabriolet-Modelle erstreckt sich von 38.800 für das Basismodell 1.8 TFSI bis 54.450 Euro für den permanent allradgetriebenen 3.0 TDI quattro.

Galerie: Audi A5 Cabriolet

Audi A5 Cabriolet
Bild 1 von 9

Mit Verbrauchswerten zwischen 4,9 und 7,2 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern zeigt sich das edel designte Cabrio vergleichsweise genügsam. Entsprechend moderat fallen auch die Emissionswerte aus: Zwischen 127 und 164 Gramm CO2 werden pro Kilometer in die Umwelt entlassen, wobei der 2.0 TDI die geringste, der 2.0 TFSI quattro die höchste CO2-Emission erzeugt.

Motor und Antrieb

Beim Audi A5 Cabriolet dominieren Vierzylinder-Reihenmotoren; lediglich die beiden stärkeren Dieselmodelle 3.0 TDI und 3.0 TDI quattro sind mit einem V6-Common-Rail-Dieselmotor ausgestattet. Die Motorleistung liegt zwischen 170 (1.8 TFSI) und 245 PS (3.0 TDI quattro).

Bis auf die beiden „quattro“-Modelle (2.0 TFSI und 3.0 TDI) verfügen alle Modelle über Vorderradantrieb; die Basismodelle 1.8 TFSI und 2.0 TDI sind nur mit 6-Gang-Schaltgetriebe verfügbar, während der 2.0 TFSI und der vorderradgetriebene 3.0 TDI mit einem Multitronic-Getriebe und die beiden allradgetriebenen Modelle mit einem 7-Gang-S-Tronic-Automatikgetriebe ausgestattet sind.

Fahrleistungen

Die Spitzengeschwindigkeiten der A5-Cabrios liegen zwischen 222 (1.8 TFSI) und 250 Stundenkilometern (3.0 TDI quattro). Um auf die Referenzgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern zu beschleunigen, benötigt der 3.0 TDI quattro, der mit einem maximalen Drehmoment von 500 Newtonmetern die größte Durchzugsstärke bietet, 6,3 Sekunden, während der 2.0 TDI mit 8,8 Sekunden die Untergrenze der A5-Cabriomodelle markiert – knapp unterhalb des 1.8 TFSI, der mit 8,7 Sekunden fast identische Beschleunigungswerte und mit 320 Newtonmetern das geringste maximale Drehmoment der Baureihe liefert.

Fazit: Audi A5 Cabriolet

Das Audi A5 Cabrio bietet annähernd gleiche Fahrleistungen wie das A5-Coupé und überzeugt durch gehobene Ausstattung und umfangreiche Zusatzoptionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen