Audi A6 Avant (2011)

Der Audi A6 Avant, ein Kombi der oberen Mittelklasse, bietet hinsichtlich Interieur, Motorisierung und Antriebsstrang weitgehend die gleichen Features wie das A6-Basismodell.


Preis und Verbrauch

Die Grundpreise für die A6 Avant-Modelle bewegen sich zwischen 40.850 und 53.950 Euro inklusive Mehrwertsteuer, wobei der 2.0 TDI den niedrigsten Neupreis bietet, während der 3.0 TFSI quattro die Obergrenze markiert. Beide Modelle stecken auch den Rahmen für die Verbrauchs- und Emissionswerte ab: Der 2.0 TDI verbraucht auf 100 Kilometern kombiniert 5,0 Liter Dieselkraftstoff und setzt pro Kilometer 132 Gramm CO2 frei, während der 3.0 TFSI quattro 8,2 Liter verbraucht und 190 Gramm CO2 ausstößt. Alle anderen Modelle liegen zwischen diesen Werten.

Galerie: Audi A6 Avant

Audi A6 Avant
Bild 1 von 21

Motor und Antrieb

Zwei Benzin- und drei Dieselmotoren stehen zur Auswahl, wobei die Motoren und Antriebsvarianten mit denen der A6-Limousine identisch sind. Der V6-Motor des 2.8 FSI leistet 204 PS, kann wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder multitronic-Automatikgetriebe kombiniert werden und ist auch als permanent allradgetriebene „quattro“-Variante mit 7-Gang-S-Tronic-Getriebe verfügbar.

Der 3.0 TFSI quattro (300 PS) bietet ebenfalls Allradantrieb und ist nur mit 7-Gang-S-Tronic-Getriebe erhältlich.
Bei den Dieselfahrzeugen steht mit dem 2.0 TDI auch ein Vierzylindermotor zur Verfügung, der 177 PS leistet; die Sechszylindermodelle 3.0 TDI und 3.0 TDI quattro leisten 204 beziehungsweise 245 PS. Außer den „quattro“-Modellen werden alle Modelle über die Vorderäder angetrieben.

Fahrleistungen

Mit einem Streubereich zwischen 222 und 250 Stundenkilometern Höchstgeschwindigkeit unterscheiden sich die A6 Avant-Modelle untereinander nicht signifikant. Allenfalls bei der Beschleunigung sind die Unterschiede in Motorisierung und Antriebsstrang spürbar: Mit 5,6 Sekunden bietet der 3.0 TFSI die kraftvollste Beschleunigung, während der Avant 2.0 TDI mit 9,7 Sekunden deutlich gemächlicher zu Werke geht. Das maximale Drehmoment der Avant-Modelle liegt zwischen 280 (2.8 FSI) und 500 Newtonmetern (3.0 TDI quattro).

Fazit: Audi A6 Avant

Der Audi A6 Avant, das in Deutschland am meisten verkaufte Modell der A6-Reihe, bietet bereits als Serienmodell ein umfangreiches Ausstattungspaket in Verbindung mit einer Vielzahl optionaler Austattungsdetails und überzeugenden Fahreigenschaften.

Preislisten Audi A6-Reihe

[downloads query=“category=26″ ]

Weblinks: Audi A6 Avant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen