Audi Q5 (2011)

Als sportlichen SUV bezeichnet Audi den erstmals 2008 vorgestellten Audi Q5, der mit seiner Kombination aus sportlicher Performance und hohem Ladevolumen im Kompakt-SUV-Bereich Akzente setzen soll. Vier Diesel-, vier Benzin- und sogar ein Hybridmodell lassen die Qual der Wahl.


Preis und Verbrauch

Die Preisspanne der Audi Q5-Modelle reicht von 37.200 Euro (2.0 TDI quattro/143 PS) bis zu 53.700 Euro für das Hybridmodell. Wer glaubt, dass der Vollhybrid auch den geringsten Verbrauch mitbringt, irrt: innerorts wird zwar der Spritverbrauch auf die Reihenbestmarke von 6,6 Litern gedrückt, im kombinierten Betrieb aber schneidet der 2.0 TDI quattro mit 6,2 Litern am besten ab (Q5 hybrid quattro: 6,6 Liter).

Galerie: Audi Q5

Audi Q5
Bild 1 von 4

Die Benziner verbrauchen kombiniert zwischen 8,1 und 9,3 Litern. Außerorts liegt der Verbrauch des Hybriden (7,1 Liter) sogar deutlich höher als der der Dieselmodelle (5,6 bis 6,6 Liter) und der meisten Benzinmodelle. Dabei fallen zwischen 159 Gramm (Q5 hybrid quattro) und 218 Gramm CO2 (3.2 FSI quattro) pro Kilometer an.

Motor und Antrieb

Für die Benziner stehen drei verschiedene Motoren zur Verfügung: Ein 180 PS starker Vierzylinder, ein 211 PS starker Vierzylinder und ein 3,2 Liter-Sechszylinder mit 270 PS Leistung. Bei den Dieselmodellen kommen ebenfalls zwei verschiedene Vierzylinder (143 und 170 PS) und ein Sechszylinder (240 PS) zum Einsatz.

Das Hybridmodell bringt zusätzlich zum Vierzylinderaggregat einen ins Getriebe integrierten Elektromotor mit; die Summenleistung beträgt 245 PS. Alle Modelle sind permanent allradgetrieben. Als Getriebe werden 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-S-Tronic-Automatikgetriebe verwendet, lediglich der Audi Q5 Hybrid ist mit einem 8-stufigen Tiptronic-Getriebe ausgestattet.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeiten der Audi Q5-Modelle liegen zwischen 190 (2.0 TDI quattro/143 PS) und 234 km/h (3.2 FSI quattro), wobei außer dem genannten Diesel alle Modelle die Zweihundert-Stundenkilometer-Marke erreichen oder überschreiten. Schnellster Sprinter ist mit 6,5 Sekunden bis 100 km/h der 3.0 TDI quattro, während wiederum der 2.0 TDI quattro mit 11.4 Sekunden am gemächlichsten zu Werke geht.

Fazit: Audi Q5

Der Audi Q5 bietet reichlich Platz für Insassen und Zuladung; das Hybridmodell gestattet vor allem im Stadtverkehr, Sprit und Emissionen deutlich einzusparen.

Preislisten Audi Q5-Reihe

[downloads query=“category=31″ ]

Weblinks: Audi Q5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen