Audi R8 Coupé (2011)

Der Audi R8 Coupé ist ein Sportwagen der Luxusklasse mit Allradantrieb und umfangreichen Möglichkeiten zur Individualisierung. Dabei stehen verschiedene Motorisierungs- und Getriebevarianten zur Verfügung, die allesamt eins gemeinsam haben: Power satt.


Audi R8 Coupé (2011)
Audi R8 Coupé (2011)

Preis und Verbrauch

Ab 110.000 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) ist das 4.2 Liter-Achtzylindermodell zu haben, eine Variante mit sequenziellem Getriebe statt des herkömmlichen Schaltgetriebes ab 117.000 Euro. Der Basispreis des leistungsstärkeren Zehnzylinders beträgt 146.000 Euro, mit R-Tronic-Getriebe 153.000 Euro.

Galerie: Bildergalerie: Audi R8 Coupe

Bildergalerie: Audi R8 Coupe
Bild 1 von 5

Der 4.2 PSI quattro verbraucht (kombiniert) 14,2 Liter auf 100 Kilometer, innerorts sogar satte 21 Liter. Entsprechend hoch ist der CO2-Ausstoß, den der Hersteller mit durchschnittlich 332 Gramm pro Kilometer angibt. Geringfügig niedriger (13,3 Liter kombinert und 310 g/km) liegt die R-Tronic-Getriebevariante. Der 5.2 PSI quattro übertrifft diese Werte erwartungsgemäß noch: hier sind im kombinierten Betrieb 14,9 Liter Benzin nötig, und stramme 346 Gramm CO2 werden pro Kilometer freigesetzt, wiederum etwas reduziert beim R-Tronic-Modell.

Motor und Antrieb

Zwei hochleistungsstarke Aggregaten stehen zur Wahl: ein 430 PS starker 4,2 Liter-Achtzylindermotor und ein beachtliche 525 PS starker 5,2 Liter-Zehnzylinder. Entsprechend kraftvoll ist das maximale Drehmoment, das die V8- und V10-Motoren zur Verfügung stellen: 430 Newtonmeter beim 4.2 PSI quattro, 530 Newtonmeter beim Fünf-Liter-Auto. Für eine optimale Kraftübertragung sorgt der serienmäßige Allradantrieb.

Fahrleistungen

Mit einem Drehmoment von 430 beziehungsweise 530 Newtonmetern entfesselt das Audi R8 Coupé rennpistenverdächtige Beschleunigungswerte: Nur 4,6 Sekunden braucht der 4.2 PSI quattro, um auf 100 km/h zu beschleunigen, der 5.2 Liter-Wagen sogar nur 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeiten liegen bei 302 beziehungsweise 315 Stundenkilometern – für die Autobahn ist der edle Muskelprotz deutlich überdimensioniert.

Fazit: Audi R8 Coupé

Der Audi R8 Coupé ist ein exklusives Männerspielzeug für gehobene Ansprüche an Motorleistung und Ausstattung, eine Augenweide für Fans kraftvoll-sportlicher Designs und edler Interieurs. Fraglich ist, ob es wirklich Sinn macht, für private Kunden ein Dreihundert-Stundenkilometer-Auto zu bauen – und die sehr hohen Emissions- und Verbrauchswerte stehen im Gegensatz zum allgemeinen Trend, der Reduzierungen anstrebt.

Preislisten Audi R8-Modelle

[downloads query=“category=33″ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen