Audi RS4 Avant (2013)

2f921aec7fb04050b17487768ed37676 - Audi RS4 Avant (2013)

Audi ist dabei seine A4-Modellreihe komplett zu überarbeiten und bringt nach dem Audi A4 Facelift im Herbst den neuen Audi RS 4 Avant auf den Markt. Der 450 PS starke RS 4 Avant wird von einem V8-Benzinmotor angetrieben und wird ab einem Preis von rund 76.600 Euro angeboten.


Preis und Verbrauch

Der Basispreis des neuen Audi RS 4 Avant beginnt bei 76.600 Euro, darin enthalten sind schon etliche Sicherheitsfeatures wie sechs Airbags, ein Isofixsystem für Kindersitze und integrale Kopfstützen. Sportsitze und zahlreiche Dekoreinlagen runden das Ausstattungspaket des Audi RS 4 Avant ab.

Galerie: Audi RS 4 Avant (2013)

Audi RS 4 Avant (2013)
Bild 1 von 10

Laut technischen Daten von Audi soll der neuen RS 4 Avant im kombinierten Verbrauch nur rund 10,7 Liter Kraftstoff verbrauchen. Um den durchschnittlichen Verbrauch weiter zu senken, ist der siebte Gang vergleichsweise lang ausgelegt und sorgt mit niedrigen Drehzahlen bei höheren Geschwindigkeiten für eine zusätzliche Kraftstoffersparnis.

Motor und Antrieb

Der V8-Benzinmotor, ein 4,2 FSI-Motor, erzeugt zwischen 4.000 und 6.000 Umdrehungen pro Minute eine maximale Leistung von bis zu 450 PS (331 kW). Damit markiert der neue RS 4 die unangefochtene Spitze in der Audi A4 Modellreihe. Das kompakte Aggregat wiegt gerade einmal 216 Kilogramm und trägt damit zum gesamten Leichtbaukonzept der Marke Audi bei.

Fahrleistungen

Es dauert gerade einmal 4,7 Sekunden, die es braucht, bis der neue RS 4 Avant aus dem Stand auf Tempo 100 km/h beschleunigt. Die maximale Höchstgeschwindigkeit wird (wie üblich bei Audi) bei Tempo 250 km/h abgeriegelt. Sicherlich werden sich zahlreiche Audi-Tuner gerne behilflich sein, wenn es darum geht, diese Zwangskastration wieder aufzuheben und dem neuen Audi RS 4 Avant seinen freien Auslauf zu lassen, mehr als Tempo 300 sind dann sicher möglich – aber Vorsicht – die Garantieansprüche können erlöschen.

Fazit: Audi RS 4 Avant

Der RS 4 ist, so wie auch seine Vorgängermodelle schon immer waren, ein Wolf im Schafspelz. Der vermeidliche Familienkombi entpuppt sich spätestens beim Tritt auf das Gaspedal als eine echte Rennkiste. Wie üblich bei Audi RS-Modellen wird die Antriebskraft auf alle vier Räder übertragen. Das macht den neuen RS 4 Avant sicherlich trotz der hohen Motorleistung noch gut und einfach beherrschbar.

Preislisten Audi A4-Reihe

[downloads query=“category=23″ ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen