Auftakt des FIA Alternative Energies Cup: Rallye Monte Carlo mit Toyota Auris Hybrid

b12c6fc38f0a4c65b8ad6dff83bbbfd0 - Auftakt des FIA Alternative Energies Cup: Rallye Monte Carlo mit Toyota Auris Hybrid

Die alljährlich ausgetragene Rallye Monte Carlo gilt neben Veranstaltungen wie dem Großen Preis von Monaco, den 24 Stunden von Le Mans, der Rallye Paris – Dakar und den Rundstrecken-Events Daytona 500 und Indianapolis 500 zu den prestigeträchtigsten Langstreckenrennen der Welt.


Galerie: Auftakt Des Fia Alternative Energies Cup Rallye Monte Carlo Mit Toyota Auris Hybrid

Auftakt Des Fia Alternative Energies Cup Rallye Monte Carlo Mit Toyota Auris Hybrid
Bild 1 von 1

In diesem Jahr feiert die Veranstaltung ihr 100-jähriges Jubiläum, im Jahre 1911 wurde sie von Fürst Albert I. ins Leben gerufen. Neben der Rallye Monte Carlo im Rahmen der Veranstaltungen der FIA, WRC und IRC werden auch Sonderveranstaltungen durchgeführt, darunter die Oldtimer-Veranstaltung Rallye Monte Carlo Historique und der FIA Alternative Energies Cup für Fahrzeuge mit Alternativantrieb. In diesem Jahr geht auch der Toyota Auris Hybrid als erster Vollhybrid seiner Klasse an den Start.

Im Zeitraum zwischen dem 31. März und dem 3. April startet der FIA Alternative Energies Cup im Rahmen der Rallye Monte Carlo in die Saison 2011. Dabei treten Fahrzeuge, deren Antrieb auf alternativen Energien besteht, in einem spannenden Asphaltrennen gegeneinander an. Die Streckencharakteristik stellt an die teilnehmenden Fahrzeuge, darunter solche mit Elektro-, Hybrid-, Erdgas- und LPG-Antrieb, auf eine harte Probe.

Die Rallye Monte Carlo entwickelt sich also im Rahmen des FIA Alternative Energies Cup zu einem Indikator für die Zuverlässigkeit, Reichweite und Praxistauglichkeit sowie für die Belastungs- und Leistungsfähigkeit von Fahrzeugen mit Alternativantrieben.

Die Eckdaten des Toyota Auris Hybrid

Im Teilnehmerfeld befindet sich auch der Toyota Auris Hybrid. Als erstes Vollhybridfahrzeug der Kompaktklasse wurden seit Markteinführung im vergangenen Sommer mehr als 14 000 Einheiten verkauft.

Mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern auf 100 Kilometer sowie der geringen Emissionswerte von 89 g CO2 pro Kilometer führt der Toyota Auris Hybrid die Rangliste der effizientesten Fahrzeuge im Segment der Kompaktklasse an. Dank Hybrid Synergy Drive-Antrieb können Streckenteile mit dem Toyota Auris Hybrid auch rein elektrisch gefahren werden, also völlig ohne Emissionsausstoß.

Rallye Monte Carlo: Streckenverlauf und Charakteristika

Im französischen Hinterland beginnt die Rallye Monte Carlo und führt mit einer Gesamtdistanz von 1341,75 Kilometern (13 Wertungsprüfungen, 337,06 gewertete Kilometer) über die französischen Alpen durch verschneite Bergpässe und Hochgeschwindigkeitsabschnitte bis in die Innenstadt von Monte Carlo. Das unberechenbare Wetter in der Region verlangt den Teilnehmern alles ab, die richtige Reifenwahl und das ideale Setup sind entscheidend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen