Autogas: 3 Top-Modelle die man ab Werk kaufen kann

Fahrzeuge mit Autogas ab Werk sind in der Regel ein wenig teurer als vergleichbar ausgestattete Benziner oder Diesel. Doch geringe Kosten bei Versicherung, Kfz-Steuer und – vor allem – beim Verbrauch wird sich die Anschaffung mittel- oder langfristig rentieren. Die Infrastruktur in Europa ist hervorragend, ein flächendeckendes Netz an LPG-Zapfsäulen ist vorhanden und wird stetig erweitert.


VW Golf 1.6 BiFuel Comfortline – Gute Wirtschaftlichkeit und Serienausstattung

VW Golf 6 BiFuel (2009)Der Volkswagen Golf 1.6 BiFuel Comfortline leistet 72 kW (98 PS) und ist ab 22.675 Euro erhältlich. Sicherlich kein Schnäppchen, doch für den Kaufpreis erhält der Käufer ein Fahrzeug mit geringen Betriebskosten und Autogas ab Werk, guter Serien- und Sicherheitsausstattung sowie einem hohen Wiederverkaufswert. Allerdings ist das Kofferraumvolumen mit 260 Litern gut 90 Liter kleiner als bei der herkömmlichen Schräghecklimousine.

Das Fahrzeug erfüllt die Anforderungen für die Abgasnorm Euro 5, der CO2-Ausstoß beträgt 149 Gramm pro Kilometer, der allgemeine Schadstoffausstoß wurde vom ADAC mit “sehr gut” ausgezeichnet. Das Modell Golf 1.6 BiFuel Comfortline verfügt über einen LPG-Tank mit einem Volumen von 38 Litern und kann je nach Bedarf auch mit Normalbenzin betrieben werden, die Reichweite mit einer LPG-Tankfüllung beträgt 425 Kilometer. Neben dem Golf BiFuel bietet VW auch andere Modelle mit Autogas ab Werk an.

Opel Corsa 1.4 LPG ecoFLEX – Günstiger Einstiegspreis und viel Stauraum

Opel Corsa ecoFlex LPG  (2010)Zu einem günstigen Preis ab 15.640 Euro kommt auch der Opel Corsa 1.4 LPG ecoFLEX mit Autogas ab Werk. Der 1,3-Liter-Ottomotor leistet 65 kW (89 PS) und kann variabel mit Normalbenzin oder LPG betrieben werden. Durch den Tankinhalt, welcher 45 Liter Benzin und 42 Liter Autogas umfasst, erreicht der Opel Corsa 1.4 LPG ecoFLEX eine Reichweite von 738 respektive 415 Kilometern.

Nicht nur die Wahl des Kraftstoffes ist variabel, sonder ebenso das individuelle Kofferraumvolumen, je nach Anordnung der Rückbank beträgt dies zwischen 285 und 1100 Litern und bietet so vergleichsweise viel Stauraum. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 173 km/h beschleunigt das Fahrzeug in12,4 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Der CO2-Ausstoß von 146 Gramm pro Kilometer ist jedoch recht hoch, deswegen erfüllt der Corsa 1.4 LPG lediglich die Abgasnorm Euro 4.

 

VW Polo BiFuel (2010)VW Polo BiFuel

Der neue 1,6 Liter große Vierzylindermotor leistet 60 kW (82 PS) und ist nach abgasnorm EU5 zertifiziert worden. Im Autogasbetrieb benötigt der Polo BiFuel 7,6 Liter Autogas (123 g/km CO2). Im reinen Benzinbetrieb nimmt sich der kleine Wolfsburger rund 6 Liter Superbenzin. Der Autogastank ist in der Reserveradmulde untergebracht und hat ein Volumen von 52 Litern, so wie bei den Modellen Golf BiFuel und Golf Plus BiFuel. Die Autogasreichweite beträgt 680 Kilometer.

Comments

  1. says

    Der Corsa 1.4 LPG erfüllt lediglich die Abgasnorm Euro 4 und ist deswegen von Opel aus dem Programm genommen worden weil Euro4 Neufahrzeuge nicht mehr verkauft werden dürfen… Neue Modelle sollen immerhin folgen…

    Der VW Golf 1.6 BiFuel ist ein schönes Auto. Leider ist es in vielen Städten (z.B. Düsseldorf) unmöglich eine Probefahrt zu machen.

  2. ensarmedia says

    Der VW Touran 1.4 TSI EcoFuel Comfortline ist sicherlich kein LPG-Fahrzeug. Ein Verbrauch von 5,2 Litern LPG auf 100km würde man nicht einmal mit einem umgerüsteten Smart schaffen. Hier wurde wohl CNG mit LPG verwechselt.

  3. flei says

    Opel bietet seit kurzem ein Nachfolgemodell an, daß natürlich Euro 5 erfüllt. Der neue Corsa LPG ecoFLEX hat einen CO2 Ausstoss von lediglich 110g.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>