BMW ActiveHybrid X6 (2010)

Der BMW ActiveHybrid X6 ist ein Crossover-Modell der Oberen Mittelklasse, das Fahrzeug kombiniert die erhöhte Geländegängigkeit eines Sport Utility Vehicle (SUV) mit den Eigenschaften eines Coupés. Erstmals präsentiert wurde das Fahrzeug auf der IAA 2009 in Frankfurt am Main, der Verkaufsstart erfolgte am 17. April 2010.


Preis und Verbrauch

Seit dem 17. April 2010 ist der BMW ActiveHybrid X6 zu einem Grundpreis von 102.900 Euro erhältlich. Das Fahrzeug wird, genau wie der BMW X5, in Spartanburg, USA, produziert. Die Kombination aus V8-Benzinmotor und zwei Elektro-Aggregaten soll den Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum BMW X6 x-Drive 50i mit konventionellem Antrieb um bis zu 20 Prozent reduzieren. Dadurch soll ein Durchschnittsverbrauch von 9,9 Litern pro 100 Kilometer (kombiniert) erzielt werden können, pro Kilometer werden 231 Gramm CO2 emittiert.

Galerie: BMW ActiveHybrid X6 (2010)

BMW ActiveHybrid X6 (2010)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Im BMW ActiveHybrid X6 arbeitet ein V8-Twin-Turbo (300 kW, 407 PS), welcher von zwei Elektromotoren unterstützt wird. Die Gesamtsystemleistung beträgt maximal 357 kW (485 PS), das maximale Drehmoment liegt bei 780 Nm.

Fahrleistungen

In 5,6 Sekunden soll der rund 2,5 Tonnen schwere BMW ActiveHybrid X6 von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigen können. Standardmäßig ist ein Sieben-Gang-Automatikgetriebe integriert, allerdings kann der Fahrer per Schaltwippen am Lenkrad manuell Schalten. Der Allradantrieb ist permanent vorhanden, das verbessert die Fahreigenschaften sowohl On- als auch Offroad.

Fazit: BMW ActiveHybrid X6

Als Energiespeicher dienen beim BMW ActiveHybrid X6 Nickel-Metall-Hydrid-Batterien (NiMH), nicht etwa Lithium-Ionen-Batterien. Damit unterscheidet sich das Fahrzeug von anderen BMW Hybridfahrzeugen, etwa dem BMW ActiveHybrid 7. Energie wird durch Rekuperation gewonnen, etwa beim Bremsvorgang. Bei Fahrzeugen mit konventionellem Antrieb ginge die Energie verloren, hier wird sie gespeichert und kann für verschiedene Einsatzzwecke genutzt werden.

Sicherlich ist ein Schlachtschiff wie der BMW X6 keine rollende Spardose, der Einsatz der Hybridtechnik allerdings reduziert den Verbrauch merklich. Darüber hinaus ist der BMW ActiveHybrid X6 trotz seines Gewichts von rund 2,5 Tonnen alles andere als träge: 5,6 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h, 780 Nm max. Drehmoment und 357 kW (485 PS) Gesamtsystemleistung sprechen eine deutliche Sprache.

Preislisten BMW X-Reihe

[downloads query=“category=15″ ]

Weblinks: BMW ActiveHybrid X6

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen