The Breakfast Club in Stuttgart: Sonntägliche Coolness mit außergewöhnlichen Mobilien!

e61e0458ed914652840276b397ed9f48 - The Breakfast Club in Stuttgart: Sonntägliche Coolness mit außergewöhnlichen Mobilien!

Das in Europa noch relativ junge Veranstaltungskonzept „Cars and Coffee“ bzw. „The Breakfast Club“ startet jetzt auch in ungezwungenem Kreis in Stuttgart-Zuffenhausen/Neuwirtshaus, kurz hinter dem Porsche Museum. Schon das zweite Treffen um 7:30 Uhr brachte bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen den Parkplatz mit hochkarätigen Mobilien an seine Grenzen. Doch zum nächsten Breakfast Club am 16.08. wird mehr Parkraum zur Verfügung stehen.


breakfast-club-artikelempfehlung

Galerie: The Breakfast Club in Stuttgart

The Breakfast Club in Stuttgart
Bild 1 von 52

The Breakfast Club in Stuttgart

Außergewöhnliche Fahrzeuge in Kombination mit einer wunderbaren Atmosphäre

7:26 Uhr am Sonntag Morgen, 15 Grad Celsius und eine strahlende Sonne. Der Veranstalter hatte uns um 7:30 Uhr zu seinem Breakfast Club eingeladen – ein Veranstaltungskonzept ursprünglich aus Übersee, bei dem man sich mit seinem frisch polierten Auto auf einem Supermarkt-Parkplatz trifft und sich bei einer Tasse Kaffee gemütlich austauscht – auch bekannt als „Cars and Coffee“.

Cars and Coffes Stuttgart: ein seltener Porsche 911 Carrera RS 2.7 im Vordergrund
Cars and Coffes Stuttgart: ein seltener Porsche 911 Carrera RS 2.7 mit Cibié Rallye-Scheinwerfern im Vordergrund

Wir hatten uns aufgrund der sonntäglichen Straßen verkalkuliert – jedenfalls waren wir die einzigen, die den Parkplatz der Bäckerei hinter dem Porsche Museum in Stuttgart-Zuffenhausen/Neuwirtshaus belagerten.

Cars and Coffee in Stuttgart: Porsche-Designer Tony Hatter mit seinem Porsche 356
Cars and Coffee in Stuttgart: Porsche-Designer Tony Hatter mit seinem Porsche 356

Fünf Minuten später fängt es dann aus der Ferne an zu donnern – nicht aufgrund des plötzlich umschlagenden Wetters (die Sonne schien weiterhin) sondern anlässlich der ersten eintreffenden Mitglieder der noch jungen und nonchalanten Cars and Coffee Gemeinde Stuttgart, die ihre 911er, Ferraris, Maseratis, Cobras, Daytonas und Chevys den Berg hochjagen.

In der nächsten Viertelstunde ist der gesamte Platz voll mit ganz besonderen Fahrzeugen.

Auch ein seltener Porsche Cayman GT4 fand den Weg zum Cars and Coffee Treffen am 26. Juli
Auch ein seltener Porsche Cayman GT4 fand den Weg zum Cars and Coffee Treffen am 26. Juli

Persönlicher Austausch in ausgewählter Runde an Stelle von einem anonymen Groß-Festival

Dass sich die Cars and Coffee Events immer mehr und schneller etablieren liegt an der persönlichen Komponente, die solche ungezwungenen Treffen vermitteln. Es wird nicht langweilig, weil man rasch ins Gespräch kommt und sich in sonntäglicher Manier völlig frei austauschen kann.

Vorgaben gibt es keine, Motorräder sind ebenfalls Willkommen. Wir freuen uns schon auf den 16.08.!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Ein Gedanke zu „The Breakfast Club in Stuttgart: Sonntägliche Coolness mit außergewöhnlichen Mobilien!

  • 27. Juli 2015 um 22:12
    Permalink

    Hi Benjamin,

    wirklich tolle Bilder!

    Steve hat mir das Link geschickt, wir wüssten nichts davon.

    p.s. Du solltest dein Web Site ein bisschen streamlinen.

    Grüße,

    Tony

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen