Das ist der Porsche Cayman GT4 Clubsport!

cbdcb6d338734a4ab53a7ad39d9d2f06 - Das ist der Porsche Cayman GT4 Clubsport!

Was für ein seltener Anblick eines Interieurs, oder? In unserer Vorberichterstattung über den Porsche Cayman GT4 Clubsport hatten wir – neben dem Preis – schon einige Details über den Rennwagen der FIA-GT4-Klasse veröffentlicht. Nun, jetzt, auf der Los Angeles Auto Show, die heute ihren ersten Pressetag hatte, wurde das Rundkursmonster vorgestellt – in auffälliger Rennstrecken-Carmouflage. 


Porsche Cayman GT4 Clubsport für Motorsport-Anfänger

Und während einige jetzt schon träumen und sich vorstellen, dass man mit so einem Fahrzeug die ersten Schritte im Motorsport macht – ja, einige wenige können sich das leisten.

Galerie: Porsche Cayman GT4 Clubsport

Porsche Cayman GT4 Clubsport
Bild 1 von 11

Porsche Cayman GT4 Clubsport

Nur weil Porsche das offiziell so betitelt, heißt das noch lange nicht, dass dies der Einstieg in den Motorsport ist. Denn welcher Anfänger kann schon rund 130.000 Euro nur für ein Fahrschul-Rennwagen ausgeben? Hinzu kommen noch Kosten für die ganzen Verschleißteile und sonstige Gebühren und Kosten.

385 PS aus einem 3,8 Liter Boxer und PDK

Wie schon in den vorigen Artikeln erwähnt, wird der Porsche Cayman GT4 Clubsport über den gleichen Motor wie sein ziviles Pendant verfügen, das die gleiche Leistung von 385 PS zur Verfügung stellt.

Die Unterschiede liegen unter anderem beim Schalten: während der normale GT4 nur mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet ist, verfügt die Clubsport-Version über eine Doppelkupplung. Zudem verfügt die Rennversion serienmäßig über eine mechanische Hinterachs-Quersperre, eine Leichtbau-Federbein-Vorderachse vom 911 GT3 und eine Hinterachse vom GT3 Cup. Auch die Bremsanlage ist mit jeweils 380 mm Durchmesser größer.

Zudem bedeutet Clubsport auch weniger Gewicht: mit 1.300 Kilogramm ist der Cayman GT4 Clubsport, der serienmäßig über einen eingeschweißten Sicherheitskäfig, einen Rennschalensitz sowie 6-Punkt-Gurte verfügt, ein Leichtgewicht.

Die Basisversion verfügt über einen 90 Liter Serientank. Optional sind ein 70 bzw. 100 Liter großer FT3-Sicherheitstank erhältlich. An der Vorderachse kommen serienmäßig 18 Zoll große Fünf-Loch-Schmiedefelgen mit Michelin Reifen der Dimension 25/64-18 zum Einsatz, hinten ebenfalls 18 Zoll große Fünf-Loch-Schmiedefelgen mit der Reifendimension 27/68-18.

Und natürlich: das Interieur schaut nicht annähernd so harmonisch aus, wie das des gelben Eis-Café-Cruiser-GT4. Und Platz für das nette Mädel aus der Nachbarschaft als Beifahrerin ist ebenfalls nicht.

Verkaufsstart ab heute bei Porsche Motorsport in Weissach

Heute startet der Verkauf des Porsche Cayman GT4 Clubsport für 111.000 Euro plus Mehrwertsteuer. Interessierte müssen sich schnell an Porsche Motorsport in Weissach wenden, denn wir alle wissen: die Leute kaufen diese Teile wie verrückt und unbegrenzte Produktionskapazitäten hat Porsche noch nie gehabt.

Für 2016 soll er unter anderem für Rennserien wie die VLN Lang- streckenmeisterschaft Nürburgring, GT4 Serien des SRO, die Pirelli GT3 Cup Trophy USA, die Ultra 94 GT3 Cup Challenge Canada und für Clubrennen des Porsche Club of America sowie weitere Rennen in aller Welt auf Clubsport-Niveau homologiert werden.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen