Das neue Range Rover Evoque Cabriolet ist da!

8fc2a09d721c4abc9b3299bf88bec9ea - Das neue Range Rover Evoque Cabriolet ist da!

Schneller als erwartet hat Land Rover nun das neue Range Rover Evoque Cabriolet vorgestellt. Und in den Handel kommen soll das erste Stadt-SUV-Cabrio schon im Frühjahr nächsten Jahres! Auf der Los Angeles Auto Show nächste Woche wird man das Cabriolet dann in Natura bestaunen können. Das Dach öffnet und schließt übrigens bis zu einer Geschwindigkeit von 48 Km/h – und das in 18 bzw. 21 Sekunden.


Die Sache mit dem Dach …

Zentrales Element des Karosseriedesigns beim neuen Range Rover Evoque Cabriolet ist die Dachgestaltung: wie beim Porsche 911 Carrera Cabriolet bleibt auch das Stoffverdeck des oben-ohne-Range Rover in seiner Gestalt der Coupé-Designlinie treu.

Galerie: Range Rover Evoque Cabriolet

Range Rover Evoque Cabriolet
Bild 1 von 16

Range Rover Evoque Cabriolet

Die Z-Faltung des Dachs sorgt dafür, dass das Verdeck im geöffneten Zustand vollkommen bündig mit dem Karosserieheck abschließt. Fakt am Rande: Land Rover behauptet, dass dieses Verdeck aktuell das längste und breiteste des gesamten Marktes ist.

In 18 Sekunden öffnet das Dach – in 21 Sekunden ist es wieder da. Bis zu einer Geschwindigkeit von 48 Km/h kann es betätigt werden.

Kofferraumvolumen und neue Technik

Das Kofferraumvolumen ist jetzt natürlich – aufgrund des Verdeckkastens – bei weitem nicht mehr so hoch wie vorher. Jedoch fasst es immer noch 251 Liter. Für ein Cabriolet recht großzügig.

Wie auch schon bei der geschlossenen Variante, die wir kürzlich gefahren sind, gibt es ein neues 10,2 großes Navigations-Display mit Touchscreen.

Im Falle eines Überschlags schnellen in einer Zeitspanne von 90 Millisekunden mittels gezielten Sprengstoff-Ladungen die Überrollbügel hinter den hinteren Kopfstützen empor, sodass den Insassen im Idealfall später nicht der Kopf fehlt.

Motor und Antrieb

Für den Antrieb des neuen Range Rover Evoque Cabriolet stehen die bekannten Evoque-Triebwerke zur Verfügung: Vierzylinder mit Benzin- oder Dieseltechnologie mit entweder 240 PS beim Si4 Benziner oder der 2,0-Liter-Diesel mit 140 bzw. 180 PS.

Preis des neuen Range Rover Evoque Cabriolet

Das Range Rover Evoque Cabriolet in den SE Dynamic und HSE Dynamic Modellvarianten zu Preisen ab 51.200.- Euro verfügbar. Allradantrieb und Neunstufenautomatik sind Serie. Zudem finden sich ebenfalls Details wie Lederausstattung, 18-Zoll-Leichtmetallräder, Einparkhilfen vorn und hinten, Zweizonen- Klimaautomatik, 10,2-Zoll-Touchscreen und ein 380-Watt-Soundsystem serienmäßig an Bord.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen