Der neue 2017 Porsche Panamera ist hiermit die schönste Sportlimousine der Welt

7bae8c23f4914dcfa0178afe21c7481f - Der neue 2017 Porsche Panamera ist hiermit die schönste Sportlimousine der Welt

Eigentlich wird der neue 2017 Porsche Panamera erst in vier Tagen offiziell präsentiert – das Zeitalter des Internets und der Mini-Kameras macht aber selbst vor abgesicherten Photo-Studios nicht Halt. Die inoffiziellen Bilder der neuen, zweiten Generation des Porsche Panamera sind aber schon ausreichend, um uns zu begeistern.


2017 Porsche Panamera Turbo Leak im Studio AUTOmativ Exklusiv

Viele Design-Elemente des Porsche 911

Nach Jahren der eigenständigen Gestaltung der Panamera-Baureihe, besinnt sich Porsche jetzt auf Bewährtes und gibt dem 2017 Porsche Panamera einige Design-Elemente des Porsche 911.

UND DAS SCHAUT FANTASTISCH AUS.

2017 Porsche Panamera Turbo Leak im Studio AUTOmativ Exklusiv - Der neue 2017 Porsche Panamera ist hiermit die schönste Sportlimousine der Welt

Ein Panamera mit 911 4S-Heck? Vor ein paar Jahren witzelten einige Kollegen noch darüber. Doch spätestens am kommenden Dienstag wird klar sein: das ist der Panamera, den wir alle wollen. Elegant von Hinten, offensiv von Vorne.

„Hallo, AMG!“ – 4,0 Liter V8 Motor im 2017 Porsche Panamera

Dass Mercedes-AMG mit ihrem variablen und kompakten Bi-Turbo V8 mit 4,0 Liter Hubraum – der auf über 700 PS ausgelegt sein soll – den optimalen Kompromiss zwischen Effizienz und Leistung erschuf und damit Porsche den Rang ablief, war für die Zuffenhausener jeher ein Dorn im Auge.

Der neue 4,0 Liter V8-BiTurbo von Porsche ist von der Philosophie an Mercedes-AMG angelehnt und hat auch ähnliche Leistungswerte. Auch hier sollen irgendwann einmal über 700 PS möglich sein.
Der neue 4,0 Liter V8-BiTurbo von Porsche ist von der Philosophie an Mercedes-AMG angelehnt und hat auch ähnliche Leistungswerte. Auch hier sollen irgendwann einmal über 700 PS möglich sein.

Doch das Konzept des kleinen BiTurbo-V8 überzeugte wohl auch in Weissach; und so ist der neue Panamera wohl der Initiator für eine neue Motorengeneration bei Porsche – und womöglich im Volkswagen-Konzern. Im Panamera Turbo soll er um die 550 PS leisten, im Panamera Turbo S dann später über 600. Anzunehmen, dass auch der Sound – spätestens mit der überteuerten, aber völlig notwendigen Sportabgasanlage – dem des AMG-Motors ähnelt.

Drehzahlmesser umgarnt von Digital-Anzeigen

Ganz so weit wie Mercedes bei der S-Klasse wollte man bei Porsche nicht gehen. Schließlich ist Porsche noch sportlich und fühlt sich auf dem Rundkurs wohl. Deswegen hat man sich auch für einen Drehzahlmesser in der Mitte der Anzeigeinstrumente entschieden. Jeweils links und rechts befinden sich aber Voll-Digitale TFT-Displays, die – ähnlich des Audi virtual cockpit – flexibel bespielbar sind. Grandiose Lösung.

2017 Porsche Panamera Turbo Leak im Studio AUTOmativ Exklusiv

Die Mittelkonsole fließt auch beim 2017 Porsche Panamera durch das gesamte Fahrzeug – verzichtet aber neuerdings auf analoge Knöpfe. Stattdessen hält die Interieurgestaltung des 918 Spyder Einzug und verwandelt das Schalter-Kabinett in eine edle und gewölbte Glasoberfläche – im Cockpit als auch im Fond.

2017 Porsche Panamera Turbo Leak im Studio AUTOmativ Exklusiv

Wer die Premiere des neuen Panamera live miterleben möchte, kann am 28. Juni (kommenden Dienstag) hierher klicken. Wir übertragen live.

Mia Iannotta

Mia ist seit Mitte 2015 das italienische und - viel wichtiger - weibliche Herz von AUTOmativ.de. Ohne ihre unregelmäßigen Artikel wäre das Magazin lebloser und langweiliger. Mia lebt die meiste Zeit des Jahres im Großraum Rom, den Rest verbringt sie irgendwo anders. Warum sie manchmal über Automobile schreibt? Nun, als wir sie auf der Mille Miglia beobachteten, wie sie sich um die Alfisti kümmerte, konnten wir einfach nicht widerstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen