Neue Editionsmodelle der BMW 3er Reihe: Schatten und Licht

8952ea38c91041c98b337f97bb5b3565 - Neue Editionsmodelle der BMW 3er Reihe: Schatten und Licht

Schwarze Kontraste und besseres serienmäßiges Lich – das ist gerade der Trend bei BMW. Und so bekommt nicht nur die 1er und 2er Reihe Sondermodelle spendiert, sondern auch die BMW 3er Reihe. Mit dabei sind LED-Scheinwerfer sowie LED-Nebelscheinwerfer sowie die Auswahl an Karosserielackierungen, Leichtmetallrädern, Polsterfarben und Interieurleisten.


Die neuen Editionsmodelle der BMW 3er Reihe AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck-5

Edition Sport Line Shadow für die BMW 3er Reihe

Bei der Sport Line Shadow für den BMW 3er gibt es – ähnlich wie bei den Sondermodellen der 2er Reihe – schwarze Einsätze für die Scheinwerfereinheiten und dunkle Heckleuchten. Auch die BMW Niere bekommt Einsätze in Schwarz, die Endrohre werden Chrom-Schwarz. 18 Zoll große Alus mit schwarzen Einsätzen sind serienmäßig.

Im Inneren sorgen Kontrastnähte, neue Applikationen aus Aluminium-Chrom und ein neues Sportlederlenkrad für eine sanfte Anpassung.

Die neuen Editionsmodelle der BMW 3er Reihe AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck-4

Weiter Sondermodelle bis hin zum M

Darüber hinaus gibt es noch die Edition Luxury Line Purity mit viel satiniertem Aluminium an den Seitenfensterrahmen, den Einsätzen der Lufteinlässe, den Stäben und den Einfassungen der BMW Niere, den hinteren Stoßfängerblenden und den Endrohren der Abgasanlage.

Einen weiteren Akzent setzen die ebenfalls in Aluminium satiniert gehaltenen, 17 Zoll großen Leichtmetallräder. Optional werden exklusiv für den BMW 3er in der Edition Luxury Line Purity erhältliche Leichtmetallräder im Format 19 Zoll angeboten.

Bei der Edition M Sport Shadow bekommt man wieder Schwarze Kontraste und eine in schwarz gehaltene Auspuffanlage sowie 19 Zoll große Felgen.

Die neuen Editionsmodelle der BMW 3er Reihe AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck-3

LED-Scheinwerfer Serie

Serienmäßig gibt es jetzt bei allen neuen BMW 3er Modellen ab Juli LED-Scheinwerfer und LED-Nebelscheinwerfer. Als neue Karosserielackierung steht die Variante Sunset Orange zur Auswahl. Das Multimediasystem Professional bekommt jetzt auch eine Touchscreen-Funktion.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen