DTM 2012: Zweite Saisonhälfte startet auf dem Nürburgring

570c4a4918224166b9e530f06bab557f - DTM 2012: Zweite Saisonhälfte startet auf dem Nürburgring

Am kommenden Samstag geht es wieder los. Dann startet die zweite Hälfte der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM). Ab dem 19. August 2012 fahren die PS-Boliden wieder um die wichtigen Punkte für den Meisterschaftstitel. Die zweite Saisonhälfte wird auf dem Nürburgring eröffnet.


DTM 2012: Zweite Saisonhälfte startet
DTM 2012: Zweite Saisonhälfte startet

Die ersten beiden Plätze gehen an Mercedes

Auf Platz 1 und 2 stehen zwei Fahrer des Team HWR. Die Fahrerwertung wird von Garry Paffett mit 95 Punkten angeführt. Auf Platz folgt mit einem deutlichen Abstand der Teamkollege Jamie Green mit 69 Punkten. Beide fahren auf einem Mercedes AMG C-Coupe.

Platz 3 und 4 gehen an BMW

Der dritte und der vierte Platz werden von BMW Piloten belegt. Bruno Spengler konnte für sein Team BMW Schnitzer bisher 58 Meisterschaftspunkte gewinnen. Martin Tomczyk, ebenfalls auf einem BMW unterwegs, fuhr für sein Team BMW RMG bisher 54 Punkte ein.

Bester Audi auf Platz 5

Für Audi lief die Saison noch nicht so gut. Der aktuelle Audi A5 DTM konnte bisher nur zwei Mal die Pole-Position ergattern, aber nur einen Sieg auf dem Red Bull Ring heimbringen. Einen zweiten Sieg konnten die Ingolstädter bei dem DTM-Show-Event im Münchener Olympiastadion erreichen, der gab allerdings keinerlei Punkte für die Meisterschaftswertung.

In Summe reicht das bisher noch nicht aus, um an die Konkurrenz heranzukommen. Und so ist der beste Audi Pilot von ABT Sportsline mit nur 47 auf Platz 5 zu finden.

Eine komplette Übersicht der aktuellen Meisterschaftswertung (Fahrer und Marken) finden Sie auf der offiziellen Webseite der DTM. In der DTM gibt es drei Jahreswertungen.

Der Titel „DTM-Champion“ wird an den Fahrer vergeben, der die höchste Punktzahl erreicht hat. Der Titel „DTM-Team-Meister“ wird an das Team vergeben, dessen zwei Fahrer in der Addition die meisten Punkte haben. Für den Titel „DTM-Marken-Meister“ zählen jeweils die sechs besten Fahrer einer Marke, die sich unter den besten zehn eines Rennens platziert haben.

Übertragung des kommenden Rennens

Die ARD überträgt im „Ersten“ Qualifying und Rennen (Samstag, 18. August, ab 13:30 Uhr und Sonntag, 19. August ab 13:45 Uhr) wie gewohnt live aus der Eifel. DTM-Tickets gibt es unter www.audi.de/dtm. Nur eine Woche später gastiert die DTM bereits in Zandvoort an der niederländischen Nordseeküste.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen