Elektroauto Aixam Mega e-City ab 18.000 zu kaufen

d5a653de7a2b42d0bba09464a81b04e9 - Elektroauto Aixam Mega e-City ab 18.000 zu kaufen

Vom europaweit führenden Hersteller von Leichtkraftwagen, Aixam mit Sitz im französischen Aix-les-Bains, stammt der Aixam Mega e-City: ein interessanter Kleinstwagen für all diejenigen, die für kurze Cityfahrten ein Elektroauto kaufen möchten, das in jede Parklücke passt und zu einem attraktiven Anschaffungspreis zu haben ist.


Elektroauto Aixam Mega e-City ab 18.000 zu kaufen
Elektroauto Aixam Mega e-City ab 18.000 zu kaufen

 

Aixam Mega e-City: Stadt-Floh für vier Personen

296 Zentimeter lang, 149 Zentimeter breit und 750 Kilogramm schwer: Bei solch kompakten Abmessungen wird niemand erwarten, dass auch die Fondpassagiere ein komfortables Wohnzimmer vorfinden. Doch der Mega e-City wartet mit einer vergleichsweise üppigen Grundausstattung auf, die andere Fahrzeuge seiner Klasse nur als kostenpflichtige Zusatzoptionen bieten. Für diejenigen, die ein Elektroauto kaufen möchten, ohne jedes Ausstattungsdetail extra bezahlen zu müssen, ist dies sicher ein Pluspunkt. Bei der Innenraumgestaltung hat man auf Komfort und Ergonomie geachtet, damit auch bei kurzen Fahrten die Bequemlichkeit nicht auf der Strecke bleibt.

Galerie: Elektroauto Aixam Mega e-City ab 18.000 zu kaufen

Elektroauto Aixam Mega e-City ab 18.000 zu kaufen
Bild 1 von 4

Mit bis zu 64 Stundenkilometern lässt der 4 kW-Motor (Peak-Leistung: 12 kW) den Aixam Mega e-City nahezu geräuschlos durch die Stadt gleiten. Die AGM-Bleiakkus gestatten eine maximale Fahrstrecke von 60 bis 80 Kilometern und liegen damit im durchschnittlichen Tagespendelbereich. Der Elektro-Floh besitzt zwar eine Autobahnzulassung, doch angesichts der relativ begrenzten Reichweite werden solche Ausflüge zwangsläufig kurz ausfallen. Die Aufladung an der Haushaltssteckdose nimmt acht bis zehn Stunden in Anspruch; der e-City ist somit klar für einen Tag-Nacht-Zyklus ausgelegt.

Sicherheit auf kleinstem Raum

Seine Fähigkeiten in punkto Insassenschutz hat der Aixam Mega e-City in Crashtests unter Beweis gestellt. Für die Widerstandsfähigkeit der Thermoplast-Karosserie sorgt ein solider Aluminiumrahmen. Rückfahr-Radar und Einparkhilfe helfen, auch bei schlechten Sichtverhältnissen sicher in die Parklücke zu navigieren. Ein Kleinwagen, der für typische Fahrsituationen in Städten optimiert ist – und eine funktionelle, angenehm gestylte Transportlösung für City-Pendler und all diejenigen, die ein Elektroauto kaufen möchten, um die benzingetriebene Familienkutsche nicht für jede kurze Besorgung zwischendurch anwerfen zu müssen. Kostenpunkt: um 18.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen