Ford Kuga (2012)

32c1b6f3c5d545ec95c8441942eba95f - Ford Kuga (2012)

Als seriennahe Studie debütierte das Sport Utility Vehicle Ford Kuga auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA 2007 in Frankfurt am Main, ein Jahr später wurde das Serienmodell auf dem Genfer Autosalon präsentiert, die Produktion im Ford-Werk Saarlouis läuft seit Februar 2008. +++ Update +++ Ab sofort ist die zweite Generation des Ford Kuga zu kaufen.


Preis und Verbrauch

Mindestens 27.250 Euro kostet der Ford Kuga in der Ausstattungsvariante Trend in Deutschland. Die Ausstattungsvarianten Titanium (ab 29.700 Euro) und Individual (ab 32.750 Euro) sind in ihrer Anschaffung teurer, bieten aber mehr Komfort und Extras. Laut Hersteller verbraucht der Ford Kuga mit 200-PS-Duratec-Benzinmotor, Allradantrieb und 6-Gang-Powershift-Schaltgetriebe innerorts durchschnittlich 13,9 Liter auf 100 Kilometer, außerorts durchschnittlich 7,6 Liter auf 100 Kilometer und 9,9 Liter auf 100 Kilometer kombiniert.

Die CO2-Effizienzklasse lautet G, da der Ford Kuga pro Kilometer 234 Gramm Kohlenstoffdioxid (CO2) emittiert. Die Dieselmotoren verbrauchen durchschnittlich zwischen 5,9 und 6,8 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer (kombiniert) und verursachen dabei zwischen 154 und 179 Gramm CO2 pro Kilometer.

Galerie: Ford Kuga (2012)

Ford Kuga (2012)
Bild 1 von 6

Motor und Antrieb

Ford bietet beim Sport Utility Vehicle Kuga insgesamt einen Benziner und zwei Diesel an, die jeweils mit einem manuellem 6-Gang-Powershift-Doppelkupplungsgetriebe oder einem „Durashift-5-tronic“-Automatikgetriebe kombiniert werden können. Der 2,5-Liter-Duratec-Benzinmotor mit Turbolader leistet 200 PS (147 kW) und ist nur in Kombination mit einem Allradantrieb erhätlich, er erfüllt lediglich die Anforderungen der Euro 4 Abgasnorm.

Die 2,0-Liter-TDCi-Dieselmotoren mit Dieselpartikelfilter erfüllen die Auflagen der Euro 5 Abgasnorm und leisten 140 PS (103 kW) bzw. 163 PS (120 kW) und sind nur mit Allradantrieb erhältlich, lediglich die 140-PS-Variante kann mit reinem Frontantrieb bestellt werden. Die Benziner verfügen über ein maximales Drehmoment von 320 Nm, die Dieselvarianten liegen bei 320 (Ford Kuga 2.0 TDCi mit 140 PS, Front- und Allradantrieb) bis 340 Nm (Ford Kuga 2.0 TDCi mit 160 PS und Allradantrieb).

Fahrleistungen

Je nach gewähltem Getriebe liegt die Höchstgeschwindigkeit des Ford Kuga 2.5 (Benziner, 200 PS) zwischen 205 und 210 km/h, die Dieselmodelle (140 bis 160 PS) erreichen zwischen 180 und 195 km/h Spitze. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der Ford Kuga 2.5 8,2 bis 8,8 Sekunden, der Ford Kuga 2.0 TDCi braucht zwischen 9,6 und 10,7 Sekunden.

Fazit: Ford Kuga

Der Ford Kuga ist ein klassisches SUV, das Fahrzeug zeichnet sich durch eine solide Verarbeitungsquailität, ein übersichtliches Interieur und eine ansprechende Optik und Technik aus. Das hat allerdings seinen Preis, in der geringsten Ausstattungslinie kostet der Ford Kuga schon 27.250 Euro. Die Auswahl hinsichtlich der Ausstattung ist großzügig, die Motorenpalette ist leider begrent und lässt wenig Individualität zu.

Weblinks: Ford Kuga:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen