Neuer Ford Nugget im Schnelltest: Das können Sie vom neuen Modell erwarten

3580ab3e429a464fb208e5306011a478 - Neuer Ford Nugget im Schnelltest: Das können Sie vom neuen Modell erwarten

Im Februar präsentierte Ford den neuen Transit, einen preisgünstigen Kleinbus, der neben der Version als Kastenwagen für den Lieferverkehr auch als Kombi gefertigt wird und ein gutes Basismodell für Wohnmobile darstellt. Und so wird der Ford Transit schon viele Jahre als Ford Nugget angeboten. Er scheidet die Gemüter: Klein und wendig passt der Nugget in viele Parklücken und man braucht sich auch im Ausland nicht vor engen unbekannten Innenstädten zu fürchten. Dafür muss man auch weiterhin auf eine Nasszelle verzichten. Der Preis von nur rund 52.000 Euro dürfte auf jeden Fall viele Interessenten ansprechen.


Westfalia als Kooperationspartner

Die Ausbauspezialisten von Westfalia, die in der Wohnmobil- und Campingszene seit etlichen Jahrzehnten ein fester Begriff sind, haben Schon die Vorgängermodelle des Ford Transit zum Ford Nugget umgebaut. Klar, dass nach dem Modellwechsel bei Ford auch für das Wohnmobil eine Neuauflage brauchte.

Galerie: Fenster im Ford Nugget (2014)

Fenster im Ford Nugget (2014)
Bild 1 von 15

Basisfahrzeug und Westfalia Umbau ab Werk

Je nach Motorisierung liegt der Listenpreis für das reine Basisfahrzeug ohne die Campingausstattung von Westfalia bei 35.997 Euro (125 PS Motor) oder 38.020 Euro (155 PS Motor). Unabhängig vom gewählten Basisfahrzeug kostet das Westfalia Ausstattungspaket Nugget, das den Transit zu einem vollwertigen Campingbus erweitert, weitere 16.184 Euro. In Summe landet man also bei 52.181 Euro bzw. 54.204 Euro, dafür bekommt man einen vollwertigen Camping inklusive kompletter Herstellergarantie ab Werk und kann das Neufahrzeug beim ausgewählten Ford Händler abholen.

Bestandteile des Westfalia-Umbaus

Das können Sie erwarten von einem Nugget-Campingausbau: Das Fahrerhaus ist mit Teppich ausgelegt und die Böden im hinteren Bereich in Echtholzoptik umgesetzt. Leider gibt es nach wie vor keine fest eingebaute Toilette oder Dusche in Form einer Nasszelle, sie fällt der geringen Fahrzeuglänge von nur 4,97 m zum Opfer. Jedoch ist beim neuen Modell im Kleiderschrank ein großes Staufach für die Campingtoilette vorgesehen und auf der Küchenrückseite befindet sich eine Aussendusche. Im Grunde genommen ist also alles da was man braucht, wenn auch mit eingeschränktem Komfort.

Sitzbank im Ford Nugget
Sitzbank im Ford Nugget

Die Dreiersitzbank mit integrierten 3-Punkt-Sicherheitsgurten kann zum Schlafen in eine Liegefläche (2,15 m / 1,91 m x 1,30 m) verwandelt werden. Während der Fahrt bietet sie Platz für bis zu drei Passagiere im Fond, so dass man insgesamt mit bis zu fünf Personen in den Urlaub fahren kann. Damit auch die kleinsten Passagiere bei der Fahrt sicher unterwegs sind, sind serienmäßig zwei ISO Fix-Halterungen an den äußeren Sitzplätzen der Sitzbank vorhanden.

Viele Fenster

Zwei seitliche Dachfenster sowie eine Dachhaube (40 × 40 cm) mit integriertem Verdunklungssystem und exakt passenden Moskitonetzen sorgen für ausreichende Beleuchtung im Innenraum und halten die lästigen Plagegeister fern. Alle Fenster der Fahrgastzelle und in der Hecktür können mit Gardinen blickdicht verdunkelt verdunkeln. Unterhalb der Sitzbank gibt es ein großzügigen Staukasten, in dem sich sperrige Gegenstände und Gepäckstücke gut verstaut lassen.

Fenster im Ford Nugget
Fenster im Ford Nugget

Klima und Komfort

Bereits seit vielen Modellgenerationen erprobt befindet sich die Küche des neuen Ford Nugget wieder im Heck und lässt sich auch von dort bei geöffneter Heckklappe am leichtesten zum Kochen benutzen. Für einen winterfesten Camer gehört eine Warmluftstand Heizung zum absoluten Muss. Im neuen Ford Nugget sorgt eine Warmluftstandheizung mit einer Heizleistung von 3,5 kW und einer Zeitschaltuhr jederzeit für die mollige Wärme. Frisch- und Abwassertank haben ein Gesamtvolumen von 42 Litern, das reicht aus, um sich für einige Tage autark versorgen zu können. Damit die Lebensmittel frisch bleiben, gibt es einen 40 l große Kompressor Kühlbox, deren Temperatur laut Hersteller auf bis zu -18° eingestellt werden kann.

Wohnen und schlafen im Ford Nugget-Campingausbau

Neben dem bereits unten erwähnten Bett, das man aus der Rücksitzbank verwandeln kann, gibt es im Hochdach ein weiteres Bett mit einer Länge von 2,10 m und einer Breite von 1,41 m. Es ist mit einer Kaltschaummatratze ausgestattet und verfügt über eine Aufstiegsleiter die sich am vorgesehenen Platz gut verstauen lässt.

Ford Nugget Küche
Ford Nugget Küche

Stromversorgung

Natürlich verfügt der neue Ford Nugget über eine Außensteckdose (CEE 230V), um am Camping oder Stellplatz das gesamte Fahrzeug mit Strom zu versorgen. Im Innenraum gibt es zwei 220 Volt Steckdosen und vier weitere Steckdosen, die mit 12 V Spannung betrieben werden. Während der Fahrt wird die Batterie über ein Trennrelais geladen.

Abmessungen und Nutzlast

Der neue Ford Transit Kombi inklusive Westfalia Umbau hat ein Leergewicht von 2.550 – 2.600 Kilogramm. Es gilt also Vorsicht und Augenmaß beim Packen und beladen für einen längeren Urlaubstrip, denn das zulässige Gesamtgewicht ist auf 3.000 kg begrenzt, so dass hier also nur einen Spielraum von etwa 400 kg Zuladung bleibt und die Passagiere sind hierbei noch nicht mitgerechnet. Wenn das zu knapp, ist der muss auf ein Anhänger zurückgreifen. Der Ford Transit hast eine Anhängelast von 1.800 kg und die passende Anhängerkupplung steht mit 490 Euro in der Preisliste.

Die wichtigsten Eckdaten der Motoren im Überblick

Ford hat für den Nugget-Umbau als Basisfahrzeug den Ford Transit 300L1 vorgesehen und bietet dafür zwei Dieselmotoren mit einer Leistung von 125 oder 155 PS an. Glaubt man den technischen Daten, sollen beide Motoren unabhängig von der Motorleistung mit einem identischen Kraftstoffverbrauch von 6,4 l auf 100 Kilometer auskommen. Auch die maximale Geschwindigkeit von 157 km/h ist bei beiden Motorisierung gleich und so dürfte sich der stärker motorisierte Transit Kombi zumindest am Berg und bei Überholmanövern bezahlt machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen