Formel 1 2012: Fahrer Prognose

In der Formel-1-Saison 2012 wird der Titelkampf spannender denn je. Schon auf dem Papier versprechen die Regeländerungen, Fahrer und Fahrzeuge jede Menge Abwechslung und actionreiche Zweikämpfe. Die Fahrer Prognose zeigt eine Einschätzung von Top-Favoriten, WM-Kandidaten und Titel-Außenseitern.


Sebastian Vettel, Startnummer 1 im Red Bull Racing

Nach zwei gewonnenen Weltmeisterschaften in den Jahren 2010 und 2011 kann Sebastian Vettel voller Selbstbewusstsein in die neue Saison starten. Sein Co-Driver Mark Webber ist von großer Wichtigkeit, er muss Vettel den Rücken stärken und der Konkurrenz Podestplätze und Punkte stehlen. Prognose: Auch in der Formel-1-Saison 2012 gilt der Heppenheimer Sebastian Vettel als Top-WM-Kandidat.

Mark Webber, Startnummer 2 im Red Bull Racing

Der erfahrene Australier Mark Webber hat nur Siegchancen, wenn Vettel ausfällt oder chancenlos ist. Ansonsten wird er versuchen, der Vettel-Konkurrenz Punkte zu stehlen. Webber ist ernorm wichtig für die Teamwertung von Red Bull Racing. Prognose: Mark Webber hat gute Chancen, Vize-Weltmeister zu werden.

Jenson Button, Startnummer 3 im McLaren Mercedes

Der sympathische Brite wurde 2009 Weltmeister im Brawn GP, hat sich als McLaren-Pilot gut entwickelt und ist gleichauf mit Teamkollege Lewis Hamilton. Prognose: Muss sich gegenüner Vettel, Hamilton, Alonso und Co. behaupten – hat aber Chancen, Weltmeister zu werden.

Lewis Hamilton, Startnummer 4 im Mc Laren Mercedes

Der Weltmeister von 2008 scheint an Leichtigkeit verloren zu haben und musste in der Vergangenheit einige Rückschläge einstecken. Hamilton ist zweifelsohne ein ausgezeichneter Fahrer, doch manchmal ist er zu hitzköpfig. Prognose: Top-Fahrer mit Titelchancen.

Fernando Alonso, Startnummer 6 im Ferrari

Der Spanier war 2005 und 2006 Weltmeister, wird oftmals als die „Diva der Formel 1“ bezeichnet. Mit Unterstützung seines Teamkollegen Felipe Massa ist er zu mehreren Siegen fähig, der Titel ist von seiner Form, Konzentration und vom Auto abhängig. Prognose: Einige Siege, WM-Titel fraglich

Felipe Massa, Startnummer 7 im Ferrari

Felipe Massa gilt als „Wasserträger“ von Fernando Alonso. Seine Aufgabe wird es sein, der Konkurrenz wertvolle Punkte zu stehlen und Alonso den Rücken zu stärken. Prognose: Podestchancen vorhanden, WM-Titel ausgeschlossen.

Michael Schumacher, Startnummer 7 im Mercedes AMG Petronas

Der Rekord-Weltmeister Michael Schumacher ist nach seinem Comeback immer für eine Überraschung gut, kämpft aber mit dem Auto und muss sich zurechtfinden. Seine Erfahrung ist sehr wertvoll, ebenso sein starker Teamkollege Nico Rosberg. Prognose: Michael Schumacher ist in der Saison 2012 immer für einen Podiumsplatz gut, ein Sieg ist – wenn alles perfekt läuft -möglich.

Nico Rosberg, Startnummer 8 im Mercedes AMG Petronas

Rosberg ist ein vielfach unterschätzter Pilot im Formel-1-Zirkus. Mittlerweile stimmt seine Geschwindigkeit, er sammelt mehr und mehr Erfahrung. Prognose: Sieg möglich, Podiumsplätze sind mehrfach drin.

Kimi Räikkönen, Startnummer 9 im Lotus

Räikkönen ist nach zwei Jahren Formel-1-Pause wieder zurück. Er gilt als die große Unbekannte in der Formel 1, ist schwer einzuschätzen. Er ist ein Weltklasse-Fahrer und Weltmeister. Prognose: Podiumsplätze sind allemal möglich.

Romain Grosjean, Startnummer 10 im Lotus

Noch unerfahren, aber mit Talent. Prognose: Punkte-Kanditat, Podestplätze sind möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen