Genf 2014: Fiat 500 Cult – neues Topmodell für die Baureihe

Fiat präsentiert auf dem Autosalon in Genf ein neues Topmodell seiner erfolgreichsten Baureihe, den Fiat 500 Cult. Die Preise für das neue Modell sind noch nicht bekannt. Der durchschnittliche Verbrauch soll bei 4,2 l auf 100 km liegen, was einem CO2 Ausstoß von 99g/km entspricht und das rotz mehr Leistung, wie ein Blick auf die technischen Daten zeigt. Das Modell feiert auf dem Autosalon in Genf Premiere.


Fiat 500 Cult (2014)
Fiat 500 Cult (2014)

Neue Motoren für den Fiat 500

Zeitgleich zur Markteinführung des neuen Modells stattet Fiat den 500 er mit einem neuen Motorenprogramm aus. Der Zweizylinder Turbo Benziner leistet ab sofort 105 PS und ermöglicht eine maximale Geschwindigkeit von 180 km/h. Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigte kleine Fiat Cult 10,0 Sekunden aus dem Stand.

Galerie: fiat-500-cult-mj2014-img-1

fiat-500-cult-mj2014-img-1
Bild 1 von 7

Der Fiat 500 Cult ist serienmäßig mit allen Merkmalen des Modelljahres 2014 ausgestattet, dazu gehört die Bluetooths gesteuerte Freisprechanlage „Blue&me“, eine Klimaautomatik und ein 7 Zoll Monitor, der in allen Modellen den bisherigen Tacho ersetzt. Besondere Ausstattungsmerkmale

Der Fiat 500 Cult ist serienmäßig mit Ledersitzen ausgestattet. Von außen erkennt man ihn an seinen 16 Zoll Leichtmetallrädern in neuem Design und schwarz glänzenden oder verchromten Außenspiegeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen