Genf 2014: Fiat Panda Cross -soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen

3f7acac1bbf74040bab98d334d10d718 - Genf 2014: Fiat Panda Cross -soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen

Nach und nach immer bringen immer mehr Hersteller Informationen zu Ihren Premieren in die Medien, um schon vor dem Beginn des Autosalon in Genf (04-16. März 2014) anzukündigen, mit welchen Neuheiten man auf der Messe rechnen kann. So macht es auch Fiat und zeigt bereits jetzt schon Bilder vom neuen Panda Cross, mit rustikalem Design, serienmässigen Allradantrieb und ein wenig mehr Bodenfreiheit.


Genf 2014: Fiat Panda Cross -soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen
Genf 2014: Fiat Panda Cross -soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen

Zur Markteinführung stehen zunächst zwei Motoren zur Auswahl, die beide mit serienmäßigen Start-Stopp-System ausgestattet sind. Ein 1,3 l Turbo Diesel und ein Zweizylinder-Benziner mit TWIN-Air Turbo und nur 0,9 Litern Hubraum.

Genf 2014: Fiat Panda Cross -soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen
Genf 2014: Fiat Panda Cross -soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen

Technische Daten des Benzinmotors

Der Benziner leistet 90 PS (66 kW) bei 5.500 Umdrehungen/min und stellt dabei ein maximales Drehmoment von bis zu 145 Newtonmeter zur Verfügung. Auf Knopfdruck lässt sich das maximale Drehmoment auf 100 Newtonmeter reduzieren, im sogenannten ECO-Modus lässt sich so ein wenig Kraftstoff sparen. Der durchschnittliche Verbrauch nach NEFZ soll bei 4,9 l auf 100 km liegen.

Technische Daten des Dieselmotors

Der Dieselmotor leistet 80 PS und bringt ein maximales Drehmoment von bis zu 190 Newtonmeter auf die Kurbelwelle. Der kleine Motor wiegt inklusive aller Nebenaggregate gerade einmal 140 kg . Der Durchschnittsverbrauch des Dieselmotors soll lediglich 4,7 l betragen, was einem CO2 Wert von 125 g/km entspricht. Der Fiat Panda Cross ist serienmässig mizt Allradantrieb ausgestattet.

Verkaufsstart noch ungewiss

Medienberichten zur Folge sollen beide Modelle noch im Frühjahr diesen Jahres in den deutschen Handel kommen, andere Webseiten sprechen von einer Markteinführung im Spätsommer 2014. Wie hoch der Verkaufspreis der jeweiligen Modelle sein wird und wann mit dem konkreten Verkaufsstart zu rechnen ist, ist bisher noch unklar, wird aber sicherlich im Rahmen des Autosalons bekannt werden.

Mehr zum Autosalon in Genf

In der kommenden Woche öffnet der Autosalon in Genf die Türen für Medienvertreter, Fachbesucher und Zuschauer. Der Autosalon in Genf ist vor allem bekannt für mutige Designkonzepte in vielen Fällen den künftigen Weg eines Autoherstellers zeigen. Neben dem Fiat Panda Cross bringen die Italiener auch eine geländetaugliche Version des Fiat Freemont mit nach Genf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen