Honda Civic Tourer: Preise starten bei 21.550 Euro

2c02e93ed2f64a68b86a707b1eb06816 - Honda Civic Tourer: Preise starten bei 21.550 Euro

Am 1. Februar bringt Honda den neuen Civic Tourer in die Verkaufsräume der deutschen Händler. Die Entwicklung des neuen Honda Kombis wurde maßgeblich in Deutschland und England durchgeführt. Mit dem neuen Civic Tourer bringt Honda ein Mittelklassefahrzeug auf den Markt, das vor allem Familien und Freizeitsportler begeistern soll.


Honda Civic Tourer Preise: Deutscher Händlerstart am 1. Februar 2014
Honda Civic Tourer Deutscher Händlerstart am 1. Februar 2014

Doch die Konkurrenz schläft nicht, in wenigen Wochen beginnt die Markteinführung des neuen VW Golf Sportsvan und rund ein halbes Jahr später bringt BMW mit dem 2er Active Tourer ein weiteres interessantes Fahrzeug in diese Klasse.

Preisliste Honda Civic Tourer

Die Listenpreise beginnen bei 21.550 Euro und enden bei 30.075 Euro. Im Laufe des Jahres wird es vier Ausstattungsvarianten in Kombination mit Benziner- und Dieselmotoren in unterschiedlichen Leistungklassen geben, das macht in Summe 13 Modelle.

Zum Verkaufsstart gibt es zunächst den Honda Civic Tourer mit 1,8-Liter-Benzinmotor und einer Leistung von 142 PS (104 kW). Außerdem einen 120 PS starken 1,6-Lizter Turbodiesel. Er soll mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von nur 3,8 Liter auf 100 Kilometer auskommen, der Benziner braucht für die gleiche Distanz 6,2 Liter versprechen die technischen Daten.

Großer Stauraum für viel Gepäck

Der neuen Honda Civic Tourer sollte vor allem eines gut können, nämlich massig Gepäck mit sich führen und das ist den Entwicklern und Designer von Honda mit dem Civic Tourer wirklich gut gelungen.

Die Kombiversion ist mit einer Lönge von 4,54m rund 24 Zentimeter länger, als die Civic Limousine und besitzt den größten Kofferraum seiner Klasse. Ein schönes Alleinstellungsmerkmal.

Civic Tourer Kofferraumvolumen

Der Kofferraum bietet ein Volumen von 624 Litern, wenn man den Civic Tourer unter beibehaltung aller Sitzplätze belädt. Bei umgeklappter Rückbank, wird ein Stauraum von 1.116 Litern frei und wer sogar bis unter das Dach beladen will, der kann bis zu 1.668 Liter unterbringen.

Clever gelöst: Wer die Rücksitze umklappt, versenkt sie automatisch so weit, dass der Kofferraumboden eine komplett ebene Fläche bildet. Zusätzlich gibt es im Unterboden zwei Staufächer mit einem Volumen von 117 Litern, in das man bequem das Handgepäck verladen kann.

Wie bei der Limousine lassen sich die Sitzflächen im Fond außerdem wie ein Kinosessel senkrecht nach oben klappen. So finden Kinderwagen, Mountainbike, Umzugskartons oder Pflanzen aufrecht Platz und können sicher transportiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen