Hyundai Veloster (2012)

Der Hyundai Veloster wird vom südkoreanischen Hersteller als Sportcoupé seit dem Jahr 2011 angeboten, bereits im Jahr 2012 findet eine Modellpflege statt, mit der Hyundai zahlreiche seiner Baureihe aufbessert. Im Grundkonzept und den gebotenen Leistungswerten behält das Coupé dabei seine junge Performance, allerdings erweitert der Hersteller die bislang etablierte Edition um eine Turbovariante mit beeindruckenden Leistungswerten.


Hyundai Veloster (2012)
Hyundai Veloster (2012)

Preis und Verbrauch

Die Turbovariante des Hyundai Veloster wird ab Sommer 2012 erhältlich sein, der Preis für die Grundvariante wird aktuell auf ca. 24.000 Euro geschätzt. Die bislang auf dem Markt etablierte Basisversion ist bereits ab 19.990 Euro zu haben. Diese weist einen durchschnittlichen Verbrauch von 6,5 Litern auf 100 km bei kombinierter Nutzung auf, die CO2-Emissionen belaufen sich im Schnitt auf 148 Gramm pro Kilometer. Das Turbomodell soll nach Angaben des Herstellers einen reduzierten Verbrauch von 6,2 Litern aufweisen.

Galerie: Hyundai Veloster (2012)

Hyundai Veloster (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

In seiner Kernvariante bringt der Hyundai Veloster mit seinem Reihen-Vierzylinder einen Hubraum von 1.591 ccm und Leistungswerte von 140 PS (103 kW) mit sich, als maximales Drehmoment werden 167 Nm geboten. In der neuen Turbovariante präsentiert sich das Sportcoupé mit dem gleichen Hubraum, Direkteinspritzung und Twinscroll-Aufladung, die Leistung erreicht in diesem Fall 204 PS bei 264 Nm maximalem Drehmoment.

Fahrleistungen

In der aktuell etablierten Basisvariante wird eine Höchstgeschwindigkeit von 201 km/h Spitze erreicht, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h gelingt in 9,7 Sekunden. Für die neu präsentierte Turbovariante liegen aktuell noch keine Werte für die gesteigerten Fahrleistungen vor.

Fazit: Hyundai Veloster

Bereits im letzten Jahr sorgte der Hyundai Veloster als Sportcoupé für einige erstaunte Blicke, das vor allem durch das moderne Design und das besondere Türenkonzept auf sich aufmerksam machte. Die aktuelle Modellpflege fällt in einer sehr dezenten Form aus, die Ergänzung um die neue Turbovariante dürfte allerdings den Geschmack preisbewusster Liebhaber des sportlichen Fahrvergnügens treffen.

Weblinks: Hyundai Veloster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen