IAA 2011: Bilder vom Elektroauto VW NILS

fb789537de0045b98673da62a254e018 - IAA 2011: Bilder vom Elektroauto VW NILSf6293eb17a3e4f9c83e8077ce4241422 - IAA 2011: Bilder vom Elektroauto VW NILS

Die kleinen urbanen Flitzer, wie der neue Elektroflitzer NILS von Volkswagen, scheinen auf der IAA 2011, für die deutschen Hersteller ein Absolutes muss zu sein. Ist dieses neue Fahrzeugsegment, die Antwort auf die Frage, nach einer umweltfreundlichen Mobilität in den Ballungsräumen der Zukunft. VW will mit dem Forschungsfahrzeug NILS eine Antwort darauf geben. Neben dem pfiffigen Aussehen soll auch das Infotainment des VW NILS überzeugen, wie das Fachmagazin Auto Motor Sport berichtet.


Bildergalerie VW NILS (Skizzen)

Galerie: VW NILS Concept Skizze

VW NILS Concept Skizze
Bild 1 von 7

Emissionslos bis zu einer Distanz von 65 Kilometer

Der VW NILS ist auf Pendler-Distanzen zugeschnitten und bietet eine Reichweite von maximale 65 Kilometer. Das ist nicht viel aber für etwa 80 Prozent der Autofahrten wäre das ausreichend. Die geringe Distanz, in der man sich unabhängig von einer Steckdose mit dem NILS bewegen kann, ist dem extremen Leichtbau der Studie geschuldet. Der kompakte Kabinenroller wiegt gerade einmal 460 Kilogramm und das trotz Hochvoltbatterie und Elektromotor an Board, der NILS ist nämlich ein Elektroauto.

Der NILS soll trotz der Umweltmaxime ein Funfaktor garantieren. Die Dauerleistung des nur 19 Kilogramm schweren Elektromotors liegt bei 15 kW (rund 20 PS), in der Spitze bringt er auch mal 25 kW (33 PS). Das beschleunigt das Elektroauto in 11 Sekunden auf Tempo 100 und beschert eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 130 km/h.

Bei der Akkutechnik hat man sich auf eine Lithium-Ionen-Batterie verlassen, die mit einer Nennleistung von 5,3 kW/h in nur zwei Stunden an einer haushaltsüblichen 230 Volt Steckdose aufgeladen werden kann. Dan steht dem Fahrer wieder die volle Reichweite zur Verfügung. Die Ladebuchse befindet sich unter den Rückleuchten des NILS.

Das sind die Konkurrenzmodelle zum VW NILS auf der IAA

Auch andere deutsche Hersteller haben ihre Hausaufgaben gemacht und zeigen auf der kommenden IAA Studien von kleinen schicken Cityflitzern. Audi zeigte kürzlich erste Bilder der Studie Audi Urban Concept und Audi Urban Concept Spyder. Er wird ebenfalls von einem kleinen Elektromotor angetrieben. Auch dessen Reichweite wird mit 50 bis 60 Kilometer angetrieben. Bedenkt man die Konzernnähe von Audi und VW, so ist davon auszugehen, dass man sich hier Komponenten teilen wird. Wenn sich dadurch die Stückzahl erhöht, könnte der VW NILS Preis (und auch der der Ingolstädter Modelle) auf ein moderates Maß gebracht werden. Das wird letztendlich über Erfolg oder Misserfolg der kleinen Elektroautos entscheiden.

2 Gedanken zu „IAA 2011: Bilder vom Elektroauto VW NILS

  • 3. September 2011 um 12:31
    Permalink

    Der VW NILS hört sich sehr spannend an. Vielen Dank für den informativen Artikel.

  • 9. September 2011 um 17:43
    Permalink

    Eine ideale Möglichkeit, meinen täglichen Arbeitsweg auf dem Lande zurückzulegen. Ist optisch mein Geschmack. Höchstgeschwindigkeit von 70 km ist völlig ausreichend, nur nicht übertreiben. Die Reichweite von 65 Km ist auch ok. Also, nicht nur groß reden, sondern zu einem bezahlbaren Betrag auch bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen