IAA 2011: Laserlicht im BMW i8 Plugin Hybrid

BMW entwickelt die nächste Generation der Fahrzeugbeleuchtung, gebündeltes Laserlicht soll in Zukunft die inzwischen recht verbreiteten LED-Leuchten ablösen und helfen den Kraftstoffverbrauch von Fahrzeugen zu senken. Eine Serienfertigung könnte Konzernangaben zur Folge bereits in drei bis fünf Jahren erfolgen. Das Licht an sich ist für das Auge von Lebewesen völlig ungefährlich, heißt es aus Konzernkreisen.


Galerie: BMW i3 und BMW i8

BMW i3 und BMW i8
Bild 1 von 9

Die innovative Lichttechnik kann man zwischen dem 15. und 25.09 bereits auf der IAA 2011 in Frankfurt sehen, dort soll die Laser-Lichttechnik im Showcar des Plugin Hybriden BMW i8 vorgestellt werden.

Effiziente Beleuchtung für reduzierten Kraftstoffverbrauch

Das von BMW entwickelte Laserlicht soll wesentlich effizienter sein, als die bisher eingesetzte LED-Beleuchtung. Die Helligkeit von Licht wird in der Einheit Lumen und beschreibt die Empfindlichkeit des menschlichen Auges, in Wikipedia wird Lumen folgendermaßen definiert.

Lumen (lat.: Licht, Leuchte) ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt das Lumen [lm] die Empfindlichkeit des menschlichen Auges: Zwei baugleiche Lichtquellen werden als gleich hell wahrgenommen, wenn sie den gleichen Lichtstrom [lm] aussenden – unabhängig von ihrer Farbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen