IAA 2012: Weltpremiere Peugeot Partner Électric

82882c2663a44ae087f981e7a876cd49 - IAA 2012: Weltpremiere Peugeot Partner Électric

Peugeot hat dem beliebten Stadttransporter Peugeot Partner einen Elektromotor und eine Lithium-Ionen-Batterie verpasst. Die Weltpremiere des Peugeot Partner Électric fand nun, anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge 2012, in Hannover statt. 


Peugeot Partner Electric (2013) © Peugeot
Peugeot Partner Electric (2013) © Peugeot

Damit bietet der französische Hersteller jetzt neben den konventionellen Modellen mit Diesel- oder Benzinmotor auch eine abgasfreie Alternative an. Die Markteinführung des Peugeot Partner Électric ist für das Frühjahr 2013 geplant, Preise sind noch nicht bekannt.

Elektroantrieb im Peugeot Partner

Angetrieben wird der Peugeot Partner Électric von einem 67 PS (49 kW) starken Elektromotor. Das maximale Drehmoment liegt bei 200 Newtonmetern, mehr als ausreichend, um den Partner Électric auch mit einer ordentlichen Zuladung noch flott fortzubewegen.

Erkennungsmerkmale der Elektroversion

Von außen ist der Elektro-Partner am fehlenden Auspuff und einer zusätzlichen Klappe im vorderen rechten Kotflügel zu erkennen, dort befindet sich der Ladeanschluss für die Normalladung, bei der die Akkus an einer haushaltsüblichen Steckdose mit 230 Volt/16 Ampere in rund sechs Stunden aufgeladen werden kann.

Peugeot PartnereElectric (Rückansicht) © Peugeot

Schnellladefunktion

Wenn es schneller gehen muss, lässt sich der Peugeot Partner binnen weniger Stunden über eine Schnellladebuchse aufladen. Der Anschluss befindet sich dort, wo beim konventionellen Modell der Tankdeckel sitzt. Über diesen kann der Peugeot Partner Électric binnen 30 Minuten auf bis zu 80 Prozent seiner vollen Kapazität aufgeladen werden.

Partner Électric Reichweite

Die Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 170 Kilometern mit einer Aufladung. Genug also, um im lokalen Umfeld mehrere Kunden an einem Tag zu besuchen.

Rechnet sich die Anschaffung

Gerade für Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen könnte ein Elektroauto eine interessante Alternative zu einem Benzin- oder Dieselmodell sein, erst recht wenn sich das Haupteinsatzgebiet in einem überschaubaren Radius befindet.

Peugeot Partner Electric (Cockpit) © Peugeot
Peugeot Partner Electric (Cockpit) © Peugeot

Kaufpreis noch unklar

Dem vermutlich höheren Anschaffungspreis, genaue Daten stehen derzeit noch nicht zur Verfügung, stehen niedrige Betriebs- und Unterhaltskosten gegenüber. Neben den direkten finanziellen Aspekten profitieren Unternehmen aber auch vom positiven Image eines Elektroautos. Die Markteinführung des Peugeot Partner Électric ist für das kommende Frühjahr geplant

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen