Ihr Porsche 911 S kann jetzt 30 PS mehr haben – Porsche Exclusive sei Dank!

069ce17c79664d7bb6c8fc4d744449e7 - Ihr Porsche 911 S kann jetzt 30 PS mehr haben - Porsche Exclusive sei Dank!

Bei den schnellen Schwaben steht das neue Modelljahr vor der Tür. So bekommen einige Modellreihen neue Optionen, leicht veränderte Ausstattungsstufen und neue Farben. Der neue Porsche 911 Carrera S und 4S bekommt ein Leistungs-Kit von Porsche Exclusive mit 30 PS Mehrleistung. Später wird dieses Kit dann von der Serie übernommen und für die 911 GTS-Varianten verwendet. Also jetzt schon einmal gefühlt GTS fahren!


30 PS mehr für den Porsche 911 Carrera S und 4S

Das neue Modelljahr von Porsche startet mit neuen Ausstattungsmöglichkeiten und Farben. Neben neuen Farbvarianten für das Interieur und Exterieur in allen Modellreihen werden vor allem die Möglichkeiten zur Nutzung von Konnektivitätsdiensten im Rahmen von Porsche Connect ausgeweitet.

Highlight sind aber 30 PS mehr Leistung für Ihren pfeifenden 911er – wenn jener den Zusatz „S“ oder „4S“ trägt. Diese Leistungssteigerung ist ab Werk als Option erhältlich und verhilft auf insgesamt 450 PS. Das Paket umfasst unter anderem größere Abgasturbolader, das Sport Chrono-Paket einschließlich dynamische Motorlager, eine modifizierte Bremsenkühlung und die Sportabgasanlage mit zwei zentriert angeordneten Endrohren in eigenständigem Design.

Günstig ist das Leistungskit, das ab Juni auch nachträglich eingebaut werden kann, jedoch nicht: je nach Fahrzeugausstattung kostet es ab 10.139 Euro.

Klar ist, dass dies das spätere Leistungskit für die 911 GTS-Varianten darstellt. Also wer jetzt schon GTS fahren möchte, der bestellt sich die Alcantara-Umfänge und die Leistungssteigerung. Dann muss man nicht mehr so lange warten.

Modellwechsel bringt auch „Preisanpassung“

Und es wird schon wieder alles teurer: der Modelljahreswechsel ist mit einer modellabhängigen Preisanpassung von 0,9 bis 2,0 Prozent verbunden. Beim Cayenne S Diesel Platinum Edition bleibt der Preis mit 90.417 Euro einschließlich Mehrwertsteuer aber ausnahmsweise unverändert.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen