Lancia Voyager (2012)

Der Voyager gehört zu den neusten Baureihen aus dem Hause Lancia, die sich als Großraumlimousine präsentiert und zum Nachfolger der in Europa geschätzten Baureihe Phedra angepriesen wird. Gegenüber dem Grand Voyager präsentiert sich die Baureihe in ihrer aktuellen Auflage 2012 etwas gemäßigter in den gebotenen Leistungen, bietet jedoch im Innenraum einen bemerkenswerten Komfort, der zu Reisen für die gesamte Familie einlädt.


Lancia Voyager (2012)
Lancia Voyager (2012)

Preis und Verbrauch

Die grundlegende Benziner-Variante ist als 3,8-Liter-Version ab einem Preis von 39.990 Euro zu haben, das etwas mäßiger motorisierte und im Verbrauch gedrosselte Dieselmodell setzt beim gleichen Basispreis an. Auf 100 Kilometern verbraucht das Grundmodell im Durchschnitt bei einer kombinierten Nutzung 10,8 Liter Super, dieser Wert sinkt nach Angaben des Herstellers auf 7,9 Liter außerorts. Als Dieselmodell verbraucht der Lancia Voyager 7,9 Liter kombiniert sowie 6,3 Liter außerorts. Die CO2-Emissionen liegen je nach Motorisierung bei 252 bzw. 207 Gramm pro gefahrenem Kilometer nach Euro5-Norm.

Galerie: Lancia Voyager (2012)

Lancia Voyager (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Der Benziner bietet einen V-Sechszylinder mit 3.604 ccm Hubraum, der hiermit Leistungswerte von 283 PS (206 kW) bei 6.600 U/min erreicht, sein maximales Drehmoment liegt bei 344 Nm bei 4.400 U/min. In der Dieselausgabe bietet der Lancia Voyager mit einem Hubraum von 2.776 ccm eine gemäßigtere Leistung von 163 PS (120 kW) bei 3.800 Umdrehungen, in diesem Fall liegt das Drehmoment bei maximal 360 Nm bei 1.800 U/min. Beide Varianten verfügen über einen Frontantrieb.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit des Lancia Voyager liegt abhängig von der Motorisierung bei 208 bzw. 185 km/h Spitze. Von null Stundenkilometern beschleunigt der Voyager in 8,6 bzw. 11,9 Sekunden auf 100 km/h.

Fazit: Lancia Voyager

Der Lancia Voyager ist eine kompakte Alternative zum Grand Voyager, die auch mit einer räumlich etwas kompakteren Form weiterhin als dynamisches Kraftpaket für die ganze Familie daherkommt. Die Leistungswerte sind bewusst für reizvolle Ausflüge fernab urbanen Straußen konzipiert, wobei diese Spritztouren durch einen gemäßigten Verbrauch versüßt werden.

Weblinks: Lancia Voyager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen