Mazda 3 mit Skyactive Technologie ab 17.400 Euro

56a4d41d06dc412f9c8cf51255168b15 - Mazda 3 mit Skyactive Technologie ab 17.400 Euro

Seit Oktober 2013 verkauft Mazda den neuen Mazda 3. Der Mazda 3 ist das dritte Modell, das mit der SKYACTIVE Technologie, einem Maßnahmenpaket zum Einsparen von Kraftstoff ausgerüstet wurde. Vor allem die überarbeiteten Motoren und Getriebe sind für die effiziente Nutzung des kostbaren Rohstoffs verantwortlich. Der Listenpreis für das günstigste Skyactiv Modell der 3-er Baureihe beginnt bei 17.400 Euro.


Mazda 3 Preisliste

Die Preisliste kennt in Summe 11 Modelle von denen fünf mit Diesel und 6 mit Benzinmotoren ausgestattet sind. Die Preise liegen bei den Benzinern zwischen 17.490 und 25.090 Euro. Bei den Dieselmodellen beginnt der Basispreis erst bei 23,490 Euro und endet bei 28.090 Euro.

Der billigste Mazda 3 in Sachen Unterhaltskosten

Wer auch nach dem Kauf eines neuen Mazda 3 kostengünstig unterwegs sein will, der sollte sich tatsächlich für das Einstiegsmodell, den Skyactive G-100 entscheiden. Der ADAC hat monatliche Betriebskosten von 490 Euro für das Basismodell errechnet. Der günstigste Diesel kann erst für 599 Euro im Monat bei gleicher Laufleistung bewegt werden. Am teuersten ist der Mazda 3 Skyactiv-D 150 Sports-Line Automatik, bei diesem Modell muss man für die laufenden Betriebskosten rund 649 Euro kalkulieren.

Prime-Line: Mazda 3 Skyactiv-G 100

Den Einstieg bildet der Mazda 3 Skyactiv-G 100 in der Ausstattungslinie Prime-Line, wobei das G in der Modellzeichnung die Benzinmotoren kennzeichnet. Der Motor hat einen Hubraum von 1,5 Litern und leistet 100 PS (74 kW). Kombiniert mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe soll der Benziner mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,1 Litern im NEFZ kombiniert auskommen.

Ein Schadtstoffreduzierung um gut 20 Prozent gegenüber dem Vorgängertriebwerk das mit 105 PS zugegebener Maßen fünf PS stärker motorisiert war. Allerdings ist der Mazda 3 Skyactiv-G 100 nur als fünftürige Version erhältlich, wer den 4-Türer vorzieht eine Ausstattungsklasse weiter oben einsteigen.

Center-Line: Mazda 3 SKYACTIV-G 165

Neben dem 1,5-Liter großen Basisbenziner bietet Mazda einen 2,0 Liter großen SKYACTIV-G in zwei Leistungsstufen an. Im SKYACTIV-G 165 arbeitet wahlweise ein 120 bzw. eine 165 PS starker Vierzylindermotor. Das maximale Drehmoment liegt bei 4.000 Umdrehungen pro Minute bei beiden Aggregaten bei 210 Nm. Der Verbrauch liegt den technischen Daten nach zwischen 5,1 und 5,6 Litern je nach Getriebewahl. Der Mazda 3 Skyactiv-G 165 ist neben dem manuellen Schalt- auch mit Automatikgetriebe zu kaufen. Die 165 PS starke Version ist mit dem regenerativen Bremssystem i-ELOOP und i-stop ausgerüstet und verbraucht trotz der 165 PS nur 5,8 Liter verspricht zumindest der Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen