Mercedes C-Klasse Coupe (2012)

5a1ad4c4e664487bbe64546505a9e9c6 - Mercedes C-Klasse Coupe (2012)

Ähnlich wie das Cabriolet der E-Klasse bietet der deutsche Automobilhersteller Mercedes auch für das grundlegende Coupé der C-Klasse eine umfangreiche Überarbeitung, die vor allem durch zahlreiche, komfor Extras im Innenraum zu überzeugen weiß.


Vor allem jüngere Fahrer sollen durch die zahlreichen Extras und ein moderneres Design angesprochen werden, die der C-Klasse den leichten Charme eines Sportwagens verleihen und hierbei weiterhin eine recht gehobene Performance bieten.

Preis und Verbrauch

Aktuell stehen die Preise für die neu aufgelegte C-Klasse noch nicht fest, mit einem Einstiegspreis von ca. 32.000 Euro für die Grundvariante ist allerdings zu rechnen. In der Basisvariante als Benziner ist beim Coupé mit einem Durchschnittsverbrauch von kombiniert 6,5 Litern Super auf 100 km zu rechnen, der Wert lässt sich außerorts auf bis zu 5,1 Liter absenken. Die CO2-Emissionen der Grundvariante liegen bei durchschnittlich 150 g/km. Das stärkere Dieselcoupé verbraucht kombiniert 4,9 Liter, der CO2-Ausstoß liegt bei durchschnittlich 128 g/km.

Galerie: Mercedes C-Klasse Coupe (2012)

Mercedes C-Klasse Coupe (2012)
Bild 1 von 5

Motor und Antrieb

Die Basisvariante wird als Benziner mit einem Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit 1.796 ccm Hubraum, Direkteinspritzung sowie einer Turbo-Aufladung angeboten. Hiermit erreicht das Coupé 156 PS (115 kW) bei 5.000 Umdrehungen, das maximale Drehmoment des Benziners bietet 250 Nm bei 1.600 Umdrehungen. Das Dieselmodell bietet eine Leistung von 170 PS (125 kW) bei 3.000 U/min sowie ein maximales Drehmoment von 400 Nm bei 1.400 Umdrehungen.

Fahrleistungen

Bei der Grundvariante kann mit einer Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h Spitze gerechnet werden, von 0 auf 100 km/h beschleunigt das Coupé in 9,0 Sekunden. Als Diesel wird eine Spitzengeschwindigkeit von 232 km/h geboten, in 8,4 Sekunden gelingt das Hochbeschleunigen auf 100 km/h.

Fazit: Mercedes C-Klasse Coupe (2012)

In seinen Leistungen am bislang etablierten Modell etabliert, erhöht Mercedes in 2012 auch für sein C-Klasse Coupé den Fahrkomfort mit einigen Extras im Innenraum und einem brandneuen Design. Seinen sportlichen Charakter hat das Modell dabei behalten, auch wenn es sich um ein waschechtes Coupé handelt.

Weblinks: Mercedes C-Klasse Coupe (2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen