Mini John Cooper Works Coupé Edition Playboy: Einzigartig Unartig

f3546278469046dcb14bd286b9333a33 - Mini John Cooper Works Coupé Edition Playboy: Einzigartig Unartig

In diesem Sommer wird es von Mini ein einzigartiges und eher ungewöhnliches Sondermodell geben, von dem Frau und Mann hinsichtlich der Außenwirkung gleichermaßen profitieren dürften: ein heißes „Johnny“-Sondermodell „Playboy Edition“ mit vielen liebevollen Details.


Schwarz und Gold.

Der heiße Feger mit 211 PS – und auf nur 60 Exemplare streng limitiert – provoziert geradezu das Abenteuer und die Herausforderung. In Midnight Black lackiert, mit schwarzen Scheinwerfern sowie dunklen Rücklichtern ausgestattet, mit goldenen Akzenten verziert und auf schwarzen 17 Zoll Felgen mit filigranen Speichen stehend, ist das Ansehen für die Aufgeschlossenen garantiert.

Galerie: Mini John Cooper Works Coupé Edition Playboy

Mini John Cooper Works Coupé Edition Playboy
Bild 1 von 5

Edle Details – typisch Playboy.

Hugh Hefner gründete vor 60 (deswegen auch die auf 60 Stück limitierte Anzahl) Jahren den Playboy und führte von Anfang an ein zentrales Paradigma der Philosophie seines Magazins ein, das bis heute uneingeschränkt gilt: Fasson und Bewunderung in Verbindung mit Entscheidungsfreiheit und Respekt – insbesondere vor Frauen im Allgemeinen und seinen Models, „Bunnies“ im Besonderen.

Das Sondermodell spiegelt dieses Charakterbild der Marke Playboy in allen Facetten wider: Stil und Zurückhaltung – bei gleichzeitigem Genießen der Details und der damit verbundenen Betonung der Formen. So prangt das legendäre Bunny-Logo dezent an den Side Scuttles und am Kühlergrill. Die goldenen Rallyestreifen auf der Motorhaube heben sich dynamisch von der schwarzen Fahrzeuglackierung ab.

Auch im Interieur fallen exklusive Details sofort auf: eine hochwertige Einstiegsleiste „Edition Playboy“ begrüßt den Fahrer sowie die Beifahrerin, die hochwertige Plakette mit eingravierter Auflage und individueller Fertigungsnummer zieht danach den Bann auf sich. Fühlen tut man den festen Halt der Recaro-Sportsitze, die einen förmlich umschließen.

Nach England also. Der Liebe wegen.

Es ist zwar das alte Kleid, in dem das Coupé sein Unwesen treibt, aber angesichts dieser besonderen Details, einer – für einen Kleinwagen – herausragenden Performance, einem kombinierten Verbrauch von 6,6 Litern/100 Km und einem Preis von 40.000 Euro ist es das exklusive Sondermodell für alle, die schöne Kurven lieben. Und es soll ja schließlich auch Spaß machen.

Schon jetzt Fan des Mini JCW Coupé Edition Playboy?

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen