Mit dem Genesis G70 treten die Südkoreaner gegen C43 und Co. an

In Südkorea ist der Genesis G70 seit zwei Tagen im Verkauf. Ab nächstem Jahr wird er gegen C43 und 340i antreten – erstmal. Der Luxusableger von Hyundai kann ab Marktstart mit drei verschiedenen Motoren geordert werden. 


Genesis G70 Hyundai South Korea AUTOmativ.de Mercedes AMG C63 - Mit dem Genesis G70 treten die Südkoreaner gegen C43 und Co. an

Drei Motoren ab Marktstart

Für den Genesis G70 wird es auch in Deutschland gleich ab Marktstart nächstes Jahr drei verschiedene Motoren zur Auswahl geben. So ist ein 2.2 Liter Dieselmotor, ein 2.0 Liter Turbobenziner sowie das Top-Derivat der Baureihe, ein 3,3 Liter Turbo-V6 zu haben.

Genesis G70 Hyundai South Korea AUTOmativ.de Mercedes AMG C63 6 - Mit dem Genesis G70 treten die Südkoreaner gegen C43 und Co. an

Scharfes Design beim Genesis G70

Das Design des Genesis G70 schaut scharf aus – sogar schärfer als wir erwartet hatten. Klar definierte Formen, ein offensives Gesicht mit weit geöffnetem Mund, um später Euren M3 von der Straße zu saugen.

Ein bisschen Italdesign hier, ein bisschen asiatischer Infiniti Q50 da – und der Kia Stinger ist auch noch berücksichtigt. Aber das ist okay, solange dieses Gesamtpaket dabei herauskommt. Top!

Genesis G70 Hyundai South Korea AUTOmativ.de Mercedes AMG C63 5 - Mit dem Genesis G70 treten die Südkoreaner gegen C43 und Co. an

Top-Motor mit 365 PS Leistung

Der 3.3 Liter Turbo-V6 hat zum Marktstart eine Leistung von 365 PS. Sicher ist dies erweiterbar – irgendwann. Sodass Genesis hier auch in das Top-Segment eindringt. Das ist aber jetzt schon mehr als ein BMW 340i.

Der 2.0 Liter Vierzylinder hat eine Leistung von 250 PS. Heckantrieb und Allradantrieb ist beides möglich. Für die nötige Performance gibt es auch eine Launch Control, Torque Vectoring und ein mechanischen Sperrdifferential. Hallo Korea!

Genesis G70 Hyundai South Korea AUTOmativ.de Mercedes AMG C63 3 - Mit dem Genesis G70 treten die Südkoreaner gegen C43 und Co. anGenesis G70 Hyundai South Korea AUTOmativ.de Mercedes AMG C63 2 - Mit dem Genesis G70 treten die Südkoreaner gegen C43 und Co. an

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen