Nissan GT-R (2012): Preise, Leistung und Technische Daten

Auf der Tokyo Motor Show 2007 feierte der Sportwagen Nissan GT-R seine Weltpremiere, seit dem 19. Oktober 2010 ist eine überarbeitete Version mit LED-Tagfahrlichtern vorn und einem markanten Heckdiffusor sowie geänderter Fahrwerksgeometrie und Dämpferkennlinien. Darüber hinaus wurde die Karosserie weiter versteift, dadurch wird mehr Kurvenstabilität gewährleistet als zuvor. Als Nachfolgemodell des Nissan Skyline GT-R übernimmt das zweitürige Coupé keine technischen Elemente des Vorgängers, trotzdem bleibt es der Philosophie, viel Leistung zum günstigen Preis bei guter Qualität anbieten zu wollen, treu.


Preis und Verbrauch

In Deutschland wird das Fahrzeug als Nissan GT-R 2011 Premium Edition ab 92.400 Euro und als Nissan GT-R 2011 Black Edition ab 93.500 Euro angeboten. Beide Konfigurationen verfügen über einen 3,8-Liter-Bi-Turbo V6-Ottomotor, dieser erlaubt eine maximale Leistungsaufnahme von 550 PS (404 kW), das entspricht einer Literleistung von umgerechnet 144,77 PS pro Liter (106,61 kW pro Liter).

Galerie: Nissan GT-R (2012)

Nissan GT-R (2012)
Bild 1 von 8

In Deutschland wird der Nissan GT-R 2011 als Linkslenker zu einem Preis ab 92.400 Euro angeboten, die Ausstattungsvariante Black Edition kostet mindestens 93.500 Euro und bietet Sitzflächenbezüge aus perforierten Leder statt aus Veloursleder, RECARO® Sportsitze mit Schriftzug auf Schulterhöhe und einen Fahrzeughimmel in schwarz.

Laut Herstellerangaben verbraucht der Nissan GT-R 2011 innerorts 17,3 Liter Super Plus auf 100 Kilometer und außerorts 8,9 Liter Super Plus auf 100 Kilometer, daraus errechnet sich ein kombinierter Verbrauch von 12,0 Litern Super Plus auf 100 Kilometer. Die Effizienzklasse G errechnet sich aus dem Kraftstoffverbrauch und einem CO2-Ausstoß von 279 Gramm pro Kilometer.

Motor und Antrieb

Im Nissan GT-R 2011 arbeitet ein 3,8-Liter-Bi-Turbo V6-Ottomotor, dieser leistet maximal 550 PS (404 kW) bei 6.400 U./Min. – das entspricht einer Literleistung von 144,77 PS pro Liter (106,61 kW pro Liter). Die Kraftübertragung erfolgt über das ATTESA E-TS Allradsystem, das eine variable Kraftverteilung erlaubt. Das maximale Drehmoment beträgt laut Hersteller 632 Nm bei 3.200 bis 5.800 U./Min.

Fahrleistungen

Durch Gewichtsreduzierung beträgt das Leergewicht des Nissan GT-R 2011 1.750 Kilogramm, dank 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (Automatikmodus), Allradantrieb ATTESA ET-S und dem leistungsstarken VR38DETT-Motor gelingt die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h laut Hersteller in 2,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 320 km/h erreicht.

Fazit

Der Nissan GT-R 2011 ist einer der schnellsten Sportwagen mit Straßenzulassung, die in Serie produziert werden. Auf der Nürburgring-Nordschleife konnte der Nissan GT-R 2011 eine bestätigte Rundenzeit von 7:24,22 Min. erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen