Noch mehr Attraktivität für den Mercedes Citan dank roter Interieur-Akzente!

Auf der diesjährigen IAA 2016 für Nutzfahrzeuge in Hannover stellt Mercedes-Benz einen als Prototypen deklarierten Citan auf ihre Ausstellungsfläche, der mit roten Plastik-Akzenten im Interieur und – für das Dieselmodell – erstmalig verfügbaren Automatik um die restlichen drei Deutschland-Kunden wirbt, die sich bislang noch nicht für die optisch entgleiste und technisch zurück gebliebene Familien-Büchse entscheiden konnten.


Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto

.. Mercedes Citan? Da war doch was!

Wer sich erinnern möchte: Citan ist der Klon des optisch ebenfalls äußerst zweifelhaften Renault Kangoo, der – zusammen mit seinem schwäbischen Partner – vor ein paar Jahren im Euro-NCAP-Crashtest völlig versagt hat. 2013 wurde bei Mercedes nachgebessert und eine akzeptable Note erreicht.

Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto

Rote Akzente steigern unweigerlich die Attraktivität

Man könnte sagen, dass Mercedes nun nichts unversucht lassen und das Beste aus einem sehr schwachen Glied seiner Familie zaubern möchte. In der Natur wird jene Problematik relativ einfach geregelt. Bis diese Regel auch bei Mercedes greift, verzieren im neuen Modelljahr rote Plastikringe um die Luftdüsen sowie um die Lautsprecher und – darüber hinaus (!) rote Nähte das absolut hochqualitativ anspruchslos gestaltete Cockpit bzw. die Stoffsessel des Interieurs.

Na, Interesse geweckt?

Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto

Erstmalig eine Automatik im kleinen Diesel-Citan verfügbar

Das ist wohl auch eher der Grund, warum Mercedes ihn als Prototyp deklariert. Denn für das kommende Modelljahr 2017 spendieren die Schwaben ihrem geschenkten Gaul mit Stern eine Automatik. Damit Mutti nicht immer die Kupplung zersägt, wenn sie beim Anfahren in der Hauseinfahrt das Garagentor Kies-strahlt.

Welche Gründe gab es bitte für solch eine Kooperation mit den Franzosen? Wir kleben ab sofort auf jeden Kangoo einen Stern – dann habt ihr den Salat, Mercedes.

Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto Mercedes-Benz-Citan-auf-der-IAA2016-Mercedes-Benz-Vans-and-Trucks-Automatik-im-Dieselauto

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen