Opel Insignia Country Tourer 2.0 CDTI (2014)

32d2968e36a7489494e7c73bca7621e7 - Opel Insignia Country Tourer 2.0 CDTI (2014)

Seit September ist der neue Opel Insignia als Facelift auf dem Markt und gut einen Monat später bieten die Rüsselsheimer den Insignia als Opel Insignia Country Tourer an. Der Country Tourer bietet rund 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit als das üblich Basismodell und ist zudem mit einem 4×4 Allradantrieb ausgestattet, um auch Abseits der befestigten Straßen eine gute Figur zu machen.


Kaufinteressierte haben die Auswahl aus drei Motoren. Zwei mit Dieselantrieb und einen Benziner, die Basisversionen gibt es jeweils wahlweise mit oder ohne Start-Stopp-Automatik. In Summe also fünf Modelle mit einer Preisspanne von 36.990 bis 40.190 Euro. Das günstigste Modell, den Opel Insignia Country Tourer 2.0 CDTI wollen wir hier vorstellen.

Galerie: Opel Insignia Country Tourer (2014)

Opel Insignia Country Tourer (2014)
Bild 1 von 15

Preis und Verbrauch

Das Basismodel der Facelift-Baureihe ist ab einem Listenpreis von 36.990 Euro zu haben, dann mit 6-Gang-Schaltgetriebe. Wer sich für das 6-Gang-Automatikgetriebe entscheidet muss mindestens 38.640 Euro auf den Tisch legen. Laut ADAC Autokosten liegen die monatlichen Kosten bei 804 Euro, so das ein gefahrener Kilometer 64,3 Cent kostet.

Opel Insignia Country Tourer 2.0 CDTI (2014)
Opel Insignia Country Tourer 2.0 CDTI (2014)

Doch kaum jemand wird den Insignia Country Tourer komplett nackig bestellen wollen. Die Liste mit aufpreispflichtigen Extras ist lange, wer den Innenraum mit Leder anstelle von Stoff sehen will muss zwischen 1.400 und 2.945 Euro drauflegen.

Adaptives Fahrlicht, eine Frontkamera für die Verkehrsschilderkennung und den Spurassistenten sowie eine Rückfahrkamera etc. kosten als Innovationspaket zusammen gefasst rund 2.300 Euro.

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch liegt beim Insignia Country Tourer 2.0 CDTI bei 6,4 Litern im Durchschnitt. Innerorts werden laut technischen Daten rund 8,7 Liter Kraftstoff benötigt und außerorts soll der Verbrauch bei 5,1 Liter auf 100 Kilometer liegen.

Motor und Antrieb

Das Basismodell hat einen 163 PS (120 kW) starken Vierzylindermotor als Antriebseinheit unter der Motorhaube. Der Selbstzünder erfüllt die Abgasnorm nach EU5 Standard und bringt ein maximales Drehmoment von bis zu 350 Nm auf die Kurbelwelle.

Kraftvolle und schnelle Überholmanöver auf der Landstraße dürften bereits mit dem kleinen Basisdiesel kein Problem darstellen. Die Antriebskraft wird wahlweise über ein manuelles oder automatisches 6-Gang Getriebe auf alle vier Räder übertragen.

Opel Insignia Country Tourer mit Lederausstattung im Innenraum
Opel Insignia Country Tourer mit Lederausstattung im Innenraum

Fahrleistungen

Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h aus dem vergehen mit Schaltgetriebe 10,9 Sekunden, mit Automatikgetriebe dauert das Ganze 11,4 Sekunden. Beim Überholen auf der Landstraße ist ein Spurt von 80 auf 120 km/h gefragt und das dauert etwa 10,5 Sekunden. Die maximale Höchstgeschwindigkeit wird bei der Schaltversion mit 205 km/h und beim Automatikgetriebe mit 200 km/h angegeben.

Fazit Opel Insignia Country Tourer

Wer sich wirklich ins Gelände wagen möchte, für den ist der Opel Insignia Country Tourer auch mit den knapp 2 Zentimetern mehr Bodenfreiheit und Allradgetriebe nur sehr bedingt zu empfehlen. Um allerdings mal einen Feldweg als Abkürzung zu nutzen oder den Schotterweg zum Schrebergarten problemlos zu bewältigen und gleichzeitig einen familientauglichen Kombi zu fahren, dafür ist der Opel Insignia Country Tourer bestens geeignet.

Leider ist die Auswahl der Motorisierung nur zur Zeit noch sehr begrenzt. Spannend wird sicherlich eine EcoFlex Variante die dann neben dem Benzinbetrieb auch LPG zulässt.

Weblinks zum Opel Insignia Country Tourer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen