Opel Insignia ecoFlex (2010)

0aab649a30b74a298dc5ecb26ac3275c - Opel Insignia ecoFlex (2010)

Der Opel Ecoflex Insignia  trotzt allen Krisenbeschwörungen. Wurde er in der Verbrennungsvariante schon über 150.000 Mal verkauft, folgte ihm nun der sparsame Bruder auf den Markt. Und wie man spart, dass sollten die Rüsselsheimer Ingenieure wissen. Das Fahrzeug liefert einen Verbrauch von 5,2 Litern auf 100 Kilometer, während die Emission bei 136 g/km liegt.


Opel Insignia ecoFlex (2010)

Die umweltschonende Ausführung des Opels kostet 27.500 Euro, also 350 Euro mehr als der bisherige Insignia. Sparen sei in Ordnung, so Opel Chef Hans Demant, doch die Freude am Fahren sollte erhalten bleiben. Genau aus diesem Grund ist der Opel Ecoflex Insignia nicht die Speerspitze unter den Spartanern.

Galerie: Opel Insignia Ecoflex 2010

Opel Insignia Ecoflex 2010
Bild 1 von 18

Opel Insignia ecoFlex Verbrauch

Unter der Haube steckt dafür allerdings auch ein 2 Liter Dieselmotor mit 160 PS und einem Drehmoment von 380 Nm. Kräftiger Durchzug sollte hier garantiert sein, auch wenn man während der Fahrt das Fenster oben lässt. Innerhalb von 9,5 Sekunden wird der Insignia die 100er Marke erreicht haben. Bei 221 km/h ist dann Schluss.

Um die 5,2 Liter auch einzuhalten, hat Opel erstmals eine Schaltempfehlung eingebaut, die dem Fahrer zu erkennen gibt, wann er den Gang wechseln sollte. So bleibt man immer schön sparsam und fährt trotzdem mit der höchstmöglichen Agilität. Sehr schöne Idee.

LPG/Autogas Tuning

Durch feine Einstellungsveränderungen an der Motorelektronik hat Opel eine Ersparnis von 0,6 Litern bei 50 PS mehr Leistung herausgeholt. Die Aerodynamik in der Rollwiederstand wurden bis ins letzte Detail abgestimmt, damit kein Fünkchen Leistung verschenkt wird.

Opel benötigt im Moment nichts dringender als Geld und daher überschlagen sich die Nachrichten über Sondermodelle, spezielle hochmotorige Versionen, Spritsparer und Limousinen. Man möchte natürlich gerne wieder an alte Leistungen anknüpfen und so gibt man sich entsprechend viel Mühe bei der Konstruktion, aber auch bei der Vermarktung der Modelle.

Sollte die Entwicklung für Opel in dem Maße weitergehen, wie es bisher der Fall war, sieht die Zukunft besser aus, als die nahe Vergangenheit. Bleibt der Hersteller mit seinen Modellen am Ball, wird die bekannte Marke noch eine lange Zukunft vor sich haben. Der Opel Insignia ecoFlex hat auf jeden Fall das Potenzial noch reichlich verkauft zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen