Paris 2012: BMW Plugin Hybrid Van Concept Active Tourer

f6e3499b6c034e77ac8e981d752ff82b - Paris 2012: BMW Plugin Hybrid Van Concept Active Tourer

Betrachtet man die bisherige Modellpolitik des bayrischen Automobilbauers, wird das für den Pariser Autosalon angekündigte Konzeptfahrzeug, ein völliger Tabubruch. Erstens ist der Concept Active Tourer ein Van und zweitens soll ein Vorderradantrieb eingesetzt werden. Beides hatte BMW bisher strikt vermeiden wollen.


Paris 2012: BMW Plugin Hybrid Van Concept Active Tourer
Paris 2012: BMW Plugin Hybrid Van Concept Active Tourer

Galerie: BMW Concept Active Tourer (2012)

BMW Concept Active Tourer (2012)
Bild 1 von 10

Nun also doch mit Vorderradantrieb

Gegen den Vorderradantrieb hatte sich BMW aufgrund der fehlenden sportlichen Charakteristik bisher immer gewehrt. Der Hinterradantrieb würde besser zur Marke passen, hieß es aus der Münchner Zentrale. Dank Hybridantrieb wird die Traktion auf der Hinterradachse nicht völlig verschwinden, ein Elektromotor sorgt für Traktion auf der Hinterradachse. Und auch einen Van wollte man in München nicht in der Modellpalette haben.

Doch die Zeiten ändern sich und um höhere Stückzahlen zu erreichen und Aktionären eine höhere Rendite zu präsentieren kann man schon mal den ein der anderen Tabubruch akzeptieren. Also steht dem neuen BMW Concept Active Tourer nichts mehr im Wege und was man vom künftigen BMW Van erwarten kann haben wir zusammengetragen.

Paris 2012: BMW Plugin Hybrid Van Concept Active Tourer

BMW Concept Active Tourer verbraucht nur 2,5 Liter

Die Studie soll binnen acht Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen, die maximale Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 200 km/h. Es wäre eine wirklich gute Leistung, wenn BMW das Entwicklungsziel mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 2,5 Litern auf 100 Kilometer erreichen würde (EU-Norm). In CO2-Emissionen umgerechnet läge der Wert damit unter 60 Gramm pro Kilometer.

Der niedrige Durchschnittsverbrauch wird vor allem dadurch erreicht, dass man die ersten 30 Kilometer rein elektrisch und somit emissionslos zurücklegen kann. Erst dann verrichtet der ohnehin sparsame Dreizylinder-Benziner seine arbeitet und emittiert Schadstoffe. Interessant wäre es zu wissen, wie viel Kraftstoff sich der BMW Van auf den zweiten 100 Kilometern zu Gemüte führt, doch darüber schweigt sich BMW aus, so wie es andere Hersteller von Plugin-Hybrid-Fahrzeugen auch tun.

Aufladung BMW Plugin Hybrid Van Concept Active Tourer

Plugin-Hybrid im BMW Van

Als Antriebskonzept planen die BMW-Entwickler einen 1,5-Liter-Benzinmotor mit einem Elektromotor zu kombinieren. Das Konzept ist bereits aus dem BMW i8 bekannt, der 2014 auf den Markt kommen wird. Die Gesamtsystemleistung aus Benzin- und Elektromotor wird bei 190 PS (140 kW) liegen. Während der Dreizylinder-Benziner die Vorderachse antreibt, beschleunigt der Elektromotor die Räder der Hinterradachse.

Karosserie des BMW Concept Active Tourer

Der BMW Active Tourer Concept ist 4,35 Meter lang, 1,38 Meter breit und 1,56 Meter hoch. Rein äußerlich dürfte sich die in Paris gezeigte Studie schon sehr nahe an einer Serienversion bewegen. Wirklich Neues in der Automobilwelt ist von der BMW Studie allerdings nicht zu erwarten, zumindest wenn man auf die bloßen Äußerlichkeiten achtet. Die Konkurrenz aus Wolfsburg, Sindelfingen und Ingolstadt hat solche Fahrzeugkonzepte schon lange am Markt. Und der Erfolg gibt der Konkurrenz Recht.

Insofern musste man in der Münchner Konzernzentrale reagieren und endlich einen eigenen Produkt für dieses Absatzstarke Fahrzeugsegment auf den Weg bringen. Wann der Prototyp Realität wird ist derzeit noch unklar. Wenn der BMW Concept Active Tourer so sparsam wird, wie es BMW jetzt ankündigt und sich der Verkaufspreis auf einem angemessenen Niveau bewegt, wird der Active Tourer sicher dazu beitragen, BMW weiter auf Erfolgskurs zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen