Paris 2012: Cadillac ATS kurz vor der Markteinführung

4ae394dd3f274149bec843aebcf5ec7d - Paris 2012: Cadillac ATS kurz vor der Markteinführung

In wenigen Wochen ist es soweit, dann bringt Cadillac den neuen ATS in Europa auf den Markt. Verkaufsstart ist für Mitte Oktober diesen Jahres geplant, die Weltpremiere feiert die neue Limousine bereits auf dem Pariser Autosalon 2012, der vom 29.9. bis 14.10.2012 stattfindet. Die ersten Fahrzeuge sollen im Dezember ausgeliefert werden.


Galerie: Cadillac ATS (2013)

Cadillac ATS (2013)
Bild 1 von 10

Cadillac ATS Motoren

In den USA ist das Topmodell der Baureihe mit einem 3,6 Liter großen V6-Motor ausgerüstet, das zwar brachiale Werte auf dem technischen Datenblatt stehen hat, aber auch eine enorme Kraftstoffmenge pro 100 Kilometer verlangt. Das damit auf dem europäischen Markt neue Käufer schwer zu gewinnen sind, haben die Cadillac Ingenieure schnell erkannt und daher dem ATS ein Downsizing für Europa verpasst. Neben dem Topmodell bietet Cadillac eine 2,0 Liter Vierzylinderversion für Europa an. Diese dürfte den Geschmack der hiesigen Kundschaft schon eher treffen.

Käufer können sich zwischen Allradantrieb oder reinem Heckantrieb entscheiden. Angetrieben wird der neue Cadillac ATS von einem 2,0 Liter Benzinmotor mit Turboaufladung. Für den Sprint von null auf 100 km/h, vergehen dank einer Motorleistung von 276 PS (203 kW) nur 5,9 Sekunden.

Cadilllac ATS Cockpit
Cadilllac ATS Cockpit

Das Leistungsgewicht ist trotz Downsizing für eine gute Performance ausgelegt, denn der neue Cadillac ATS wird gerade einmal 1.530 Kilogramm wiegen, damit liegt das rechnerische Leistungsgewicht bei 5,54 Sekunden. Das maximale Drehmoment liegt bei rund 2000 Umdrehungen pro Minute an und wird mit 273 Newtonmeter in den technischen Daten des neuen Cadillac ATS angegeben.

Angriff auf deutsche Autobauer

Cadillac (oder vielmehr General Motors) versucht mit dem neuen Cadillac ATS einen erneuten Angriff in Europa. Ob er gelingen wird ist fraglich, denn bisher konnten die Marketingexperten aus Amerika nur solche Kunden gewinnen, die sich von der Masse abheben und keinen Audi, BMW oder Mercedes fahren wollen.

Der Preis des neuen Cadillac ATS ist noch nicht offiziell bestätigt worden, schätzungsweise wird sich das Preisniveau für das 2,0 Liter Modell bei rund 35.000 Euro einpendeln, für das Topmodell, mit dem 3.6 Liter V6-Motor, könnten etwa 45.000 Euro verlangt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen