Paris 2012: Jetzt kommt der neue Mazda 6 als Kombi

0d8aeaa3fdf94bf7a7795dcae1cdfd92 - Paris 2012: Jetzt kommt der neue Mazda 6 als Kombi

Die Messe in Russland ist gerade erst zu Ende da steht auch schon die Nächste vor der Tür. Der Pariser Autosalon gehört zu den wichtigen jährlichen Messehighlights der Autoindustrie in Europa. Nachdem in Moskau der neue Mazda 6 mit Stufenheck vorgestellt wurde, folgt in Paris der neue Mazda 6 Kombi. Die deutsche Markteinführung  für beide Karosserievarianten ist für den Februar 2013 geplant.


Gleiche Motoren wie in der Limousine

So wie auch in der Stufenheckvariante ist der neue Mazda 6 mit einem 2.2 Liter Skyactiv Dieselmotor zu kaufen. Die Leistungsspanne der Dieselmodelle reicht von 150 PS (110 kW) bis 175 PS (129 kW).  Der Motorblock besteht aus Aluminium und trägt zur Gewichtsreduzierung bei, dank zweistufiger Turboaufladung erzeugt der Mazda je nach Motor 380 bzw. 420 Newtonmeter (Nm). Wahlweise steht eine Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine Sechs-Gang-Automatik zur Auswahl.

Galerie: Mazda 6 Kombi

Mazda 6 Kombi
Bild 1 von 5

Bei den Benzinmotoren steht als Einstiegsvariante ein 2.0 l Skyactiv-G Benzinmotor in der Preisliste. Er leistet je nach Ausstattungsvariante 145 PS (107 kW) oder 165 PS (121 kW). Das maximale Drehmoment liegt bei beiden Motoren bei 210 Nm.

Wer mehr Power verlangt ist mit dem leistungsstärkeren vollkommen neu entwickelten 2,5 Liter Skyactiv-G Benziner gut bedient. Er erzeugt 192 PS (141 kW) und ist ausschließlich mit der Sechs-Stufen-Automatik zu kaufen. Das maximale Drehmoment des Topbenziners liegt bei 256 Nm.

Start-Stopp-Automatik serienmäßig

Kraftstoffeinsparungen sind bei neuen Fahrzeugen das Hauptverkaufsargument, gerade in Zeiten steigender Spritpreise lassen sich mit diesem Argument neue Kunden gewinnen. Für die Umweltweltbelastungen ist es obendrein die richtige Entscheidung. So wie auch im neuen Golf 7 ist beim Mazda 6 die Start-Stopp-Automatik bereits im Serienumfang enthalten.

Mazda 6 Kombi: Kürzer als die Limousine

Der kommende Mazda6 Kombi ist 65 mm kürzer als die Limousine, die Fahrzeuglänge beträgt 4,80 Meter. Dennoch ist das Kofferraumvolumen mit 522 bis 1.663 Litern groß genug, um auch einen Kinderwagen samt Gepäck zu verstauen.

Weblinks zum Mazda 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen