Paris 2012: Peugeot Onyx – 600 PS Bolide mit Dieselhybrid

Es ist ein Heimspiel für Peugeot. Der Pariser Autosalon 2012 ist wohl die wichtigste Automobilmesse für europäische Hersteller im Herbst 2012. Peugeot nutzt die Messe und zeigt einen Sportwagen-Prototyp und Technologieträger der Superlative.


Paris 2012: Peugeot Onyx Dieselhybrid
Paris 2012: Peugeot Onyx Dieselhybrid

Galerie: Peugeot Onyx (2013)

Peugeot Onyx (2013)
Bild 1 von 10

600 PS-Bolide mit Dieselhybrid

Der Peugeot Onyx hat einen 3,7 Liter großen V8-Mittelmotor. Der als Dieselhybrid ausgelegte Onyx leistet 600 PS (441 kW) und soll die Überlegenheit der Diesel-Hybrid-Technologie von Peugeot beweisen. Geschaltet wird über ein Sechs-Gang-Getriebe. Genauere technische Daten sind bisher noch nicht bekannt und werden wohl erst auf dem Pariser Autosalon, der vom 29.9. – 14.10.2012 stattfindet, präsentiert.

Der Peugeot Onyx ist 4,65 Meter lang, die Karosserie ist aus einem interessanten Materialmix gefertigt. Türen und Kotflügel sind aus reinem Kupfer, die übrigen Karosserieteile sind aus Carbon gefertigt worden. Das Cockpit und die Mittelkonsole wurden aus komprimierten alten Zeitungen geformt (Material Newspaper Wood).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen