Paris 2012: Peugeot RCZ R Concept soll 2013 auf den Markt kommen

ebafd3a671424fafbd6666d3ecb60098 - Paris 2012: Peugeot RCZ R Concept soll 2013 auf den Markt kommen

R wie Rennsport: Peugeot zeigt auf dem Pariser Autosalon, der vom 29. September bis 14. Oktober stattfindet, die Konzeptstudie Peugeot RCZ R. Sie könnte bereits Ende des kommenden Jahres auf den Markt kommen und würde das am stärksten motorisierte Serienmodell des französischen Herstellers werden.


Paris 2012: Peugeot RCZ R Concept soll 2013 auf den Markt kommen
Paris 2012: Peugeot RCZ R Concept soll 2013 auf den Markt kommen

Galerie: Peugeot RCZ R (2012)

Peugeot RCZ R (2012)
Bild 1 von 10

Rennversion des RCZ mit 260 PS

Das sportliche 2+2 Sitzige Sportcoupé wird den technischen Daten des Herstellers nach, von einem 1,6 Liter großen Benzinmotor angetrieben, der in der höchsten Ausbaustufe mit Turboaufladung eine Leistung von bis zu 260 PS (193 kW) erzeugt. Ein spezielles Fahrwerk mit Torsen-Ausgleichsgetriebe mit begrenztem Schlupf soll für dynamisches Vorwärtskommen sorgen.

Durchschnittsverbrauch 6,5 Liter

Detailliertere Leistungsdaten wollte Peugeot vor der offiziellen Premiere in Paris noch nicht offen legen, lediglich den anvisierten Durchschnittsverbrauch von 6,5 Litern hat man noch verraten. Das entspricht einer CO2 Emission von 155 Gramm pro Kilometer. Was die zu erwartenden Beschleunigungswerte angeht hält man sich noch bedeckt.

Matt schwarz als Kommunikationsfarbe

Das in Paris ausgestellte RCZ R Concept Car gibt einen ersten Ausblick auf die designtechnischen Veränderungen gegenüber der schon erschienenen Serienversion. Die matt schwarze Lackierung dominiert den ersten Eindruck. Die Dachsäulen werden in Kupferfarben abgesetzt und lassen den RCZ R noch sportlicher wirken. Die hinteren Kotflügel sind etwas breiter als bisher üblich und bieten Platz für die mächtigen Alufelgen, in das Thema der Wagenlackierung wieder aufgreifen.

Weitere Modelle auf dem Peugeot Messesstand

Damit teilt sich der RCZ die gleichen Kommunikationsfarben mit der ebenfalls in Paris vorgestellten Studie Peugeot Onyx und dem neuen Peugeot Scooter, dessen Modellnamen wir noch nicht kennen. Außerdem wird der Hersteller auf seiner Heimatmesse die Cross-Over Studie Peugeot 2008 Concept vorstellen.

Facelift des RCZ

Neben der Premiere des Peugeot RCZ R zeigt Peugeot in Paris eine überarbeitete Version des normalen RCZ. Er erhält ein neues Gesicht und zahlreiche Zusätzliche Individualisierungsmöglichkeiten. Der Innenraum wurde mit besseren Materialien ausgestattet womit das gesamte Fahrzeug aufgewertet wird. Die Markteinführung des Peugeot RCZ Facelifts ist für das Frühjahr 2013 geplant.

 

Ein Gedanke zu „Paris 2012: Peugeot RCZ R Concept soll 2013 auf den Markt kommen

  • 4. April 2014 um 17:45
    Permalink

    …fahre seit 4 wochen einen rcz – das loremo ist hoffentlich nur ein konzept—–das könnt ihr besser!-siehe rcz-das ist der massstab!
    ich bin maler und grafiker mit freundl. grüssen ulf reppin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen