Peugeot 308 GT: Neues Topmodell der Baureihe ab Frühjahr 2015 zu kaufen

b80d46e5eab04871b4819e73dc37e717 - Peugeot 308 GT: Neues Topmodell der Baureihe ab Frühjahr 2015 zu kaufen

Das ist eine ziemlich schicke Kiste, die Peugeot mit dem 308 SW GT auf den Markt bringt. Damit wird der französische Hersteller mit Sicherheit an den Erfolg des Peugeot 308 und den Peugeot 308 SW anknüpfen und weitere Kunden gewinnen können.  Zur Markteinführung wird es zwei Motoren, ein Diesel und ein Benziner zur Auswahl geben. Im vergangenen Jahr konnte Peugeot die begehrte Auszeichnung „Car of the Year 2014“ mit dem 308 gewinnen. Seit Beginn der Markteinführung im vergangenen Jahr, konnte Peugeot 146.000 Fahrzeuge dieser Baureihe an Kunden ausliefern.


Galerie: peugeot-308-gt-mj2015-img-1

peugeot-308-gt-mj2015-img-1
Bild 1 von 9

Peugeot 308 GT Preise und Markteinführung

Leider hat der französische Hersteller bisher noch keine Preise für das neue Modell genannt. Der bisherige Peugeot 308 kostet rund 35.000 Euro und die Konkurrenz, beispielsweise der VW Golf GTI, liegt und neun 29.000 Euro. Irgendwo dazwischen wird sich wohl der Preis des neuen 308 GT einpendeln, um konkurrenzfähig zu sein. Die Kombivariante, die durch ein SW gekennzeichnet, wird, dürfte rund 900 Euro teurer sein, wenn man der bisherigen Preispolitik von Peugeot folgt.

Seine Weltpremiere wird die neue Topversion des Peugeot 308 auf dem Pariser Autosalon feiern, der vom 4. bis zum 19. Oktober 2014 stattfindet. Die Markteinführung samt Verkaufsstart ist für das Frühjahr 2015 zu erwarten.

Die Erweiterung der Modellpalette um ein GT Modell scheint daher mehr als logisch. Die GT Variante ist auf maximalen Fahrspaß getrimmt, ein spezifisch abgestimmtes Fahrwerk und leistungsstarke Motoren, die bereits heute die Euro 6 Norm erfüllen, zeugen von der sportlichen Absicht, die die Ingenieure bei der Entwicklung dieses Modells hatten.

Technische Daten Peugeot 308 GT 205 Benziner

Der 308 GT mit Benzinmotor hat ein spezifisches Leistungsgewicht von 5,85 kg pro PS und beschleunigt den Wagen innerhalb von 7,5 Sekunden auf 100 km/h. Mit einer Leistung von 205 PS in einem Drehzahlbereich von 1750-4500 Umdrehungen/min und einem maximalen Drehmoment von bis zu 285 Newtonmeter ist der 308 GT in jeder Fahrsituation ausreichend motorisiert.

Geschaltet wird über ein manuelles Sechsganggetriebe. Der durchschnittliche Verbrauch soll nach Herstellerangaben bei 5,6 Liter Benzin auf 100 km liegen. Die serienmäßige Start-Stopp Automatik tut ihr übriges dazu, wobei der Peugeot 308 GT dennoch 130 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert.

Technische Daten Peugeot 308 GT 180

Wesentlich sparsamer und zugleich noch sportlicher und schneller wird der Peugeot 308 GT mit dem 2,0 l großen Blue-HDi Dieselmotor. Er bietet eine maximale Leistung von 180 PS und verfügt über ein maximales Drehmoment von bis zu 400 Newtonmeter. Das Leistungsgewicht sinkt zwar auf 7,3 kg pro PS, doch durch die Eigenschaften eines Dieselmotors mit langem Kolbenhub und dem damit verbunden hohen Drehmoment kompensieren das spielend.

Der Common-Rail Dieselmotor soll mit einem durch mit Verbrauch von 4,0 Litern auf 100 km auskommen und verursacht so CO2-Emissionen von nur 103 g/Kilometer. Der Gesamtwirkungsgrad des Dieselmotors wurde durch eine Erhöhung des Verdichtungsverhältnis auf 16,7:1 verbessert. Der Dieselmotor arbeitet zusammen mit einem Automatikgetriebe und verfügt über die Quickshifttechnologie, mit der schnelle Gangwechsel und das Überspringen von Gängen ermöglicht wird.

Erkennungsmerkmale der GT-Versionen

Von außen wird man die Topversion der 308-Baureihe unter anderen an den großen 18 Zollfelgen, einem Diffusor am Heck, serienmäßigen LED Scheinwerfern und den großen Luftanlässen erkennen. Dazu kommen GT Schriftzüge an der Heckklappe, den vorderen Kotflügel und dem Kühlergrill. Im Innenraum ist das Ausstattungsniveau dank Alcantara-Kunstleder oder Nappaleder mit roten Ziernähten etwas besser, als bei den bisherigen Serienversion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen