Peugeot 308 – verbrauchsarmer und kompakter Franzose

42e4ad542837483f8010726f8e9e1a64 - Peugeot 308 - verbrauchsarmer und kompakter Franzose

Das Segment der Kompaktwagen wird in Deutschland traditionell von Baureihen wie dem VW Golf beherrscht, über das letzte Jahrzehnt konnte sich Peugeot mit seinem 308 jedoch erfolgreich positionieren und mehrere Millionen Fahrzeuge hierzulande absetzen. Ende September 2013 steht die neue Generation des Peugeot 308 in den Startlöchern und präsentiert sich als aktuell kompakteste Limousine dieses Fahrzeugsegments.


Beim Design verzichtet Peugeot in der Neuauflage des 308 auf die eher gewöhnungsbedürftigen Seitenschutzleisten, zudem prägen klare Linien und Formen das Modell. Hierdurch wirkt das neue Modell nicht nur sehr modern, sondern gewinnt einen ganz eigenen Charakter, der manchen Golf-Liebhaber ins Grübeln bringen dürfte.

Neue und leichtere Plattform für größeren Fahrspaß

Mit einer Reduktion des Gewichts um 140 Kilogramm gegenüber dem Vorgänger und einer neuen Plattform bietet die Neuauflage des Peugeot 308 neue Argumente für einen gehobenen Fahrspaß, der mit der klassischen Motorisierung im Kompaktsegment einhergeht.

Über einen großen Bildschirm in der Mitte des Cockpits wird die Steuerung der meisten Fahrzeugfunktionen möglich, so dass sich das Innenraumdesign hier neben sehr schlank und minimalistisch präsentieren kann. Bei der Motorisierung gelingt der Einstieg ab 82 PS für einen Preis von gut 16.000 Euro, die höchsten Leistungswerte erreicht der Peugeot 308 bei 155 PS.Wer ein besser ausgestattetes Modell mit beispielsweise Aluminium anstelle von Stahlfelgen, der sollte am besten gleich in die Ausstattungsvariante  Active wechseln.

Junge Kompaktfahrer als wichtigste Zielgruppe

Dynamisch und sportlich kommt der neue Peugeot 308 nicht nur optisch daher, vielmehr sorgt das zeitgemäße Cockpit und seine technischen Vorzüge gerade bei jüngeren Käuferschichten mit Sicherheit für begeistern. Dass die Neuauflage auch reisetauglich ist, stellt der relativ große Kofferraum unter Beweis, der 470 Liter umfasst und selbst den Bedürfnissen einer Kleinfamilie genügen dürfte.

Nachdem dieses und andere Segmente von Peugeot in den letzten Jahren etwas schwächelte und damit der generellen Krise in der europäischen Automobilbranche folgten, bietet der Peugeot 308 einen neuen Impuls. Dieser hat im Gesamtkonzept tatsächlich das Zeug dazu, im harten Konkurrenzkampf der Kompaktklasse zu punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen