Platz 7: Peugeot 2008 82 VTi Access – ADAC Autokosten untere Mittelklasse

a95b9880868a4791a39a30d2ff06e481 - Platz 7: Peugeot 2008 82 VTi Access - ADAC Autokosten untere Mittelklasse

Peugeot 2008 82 VTi Access – untere Mittelklasse mit überschaubaren Autokosten: Der 2008 als Crossover-Modell von Peugeot gehört erst seit 2013 zu den vielfältigen Derivaten des französischen Herstellers, der den Vorlieben vieler europäischer Autofahrer entspricht.


Platz 7: Peugeot 2008 82 VTi Access - ADAC Autokosten untere Mittelklasse
Platz 7: Peugeot 2008 82 VTi Access – ADAC Autokosten untere Mittelklasse

Auch im Bezug auf die gesamten Autokosten kann sich der Franzose sehen lassen, wie die aktuelle ADAC Autokostenberechnung unter Beweis stellt. Bei dieser konnte die Modellvariante Peugeot 2008 82 VTi Access den siebten Platz im Segment der unteren Mittelklasse mit 37,4 Cent/km bzw. 468 Euro monatlich einnehmen.

Preis und Verbrauch

Der Peugeot 2008 ist in seiner Grundvariante für 14.700 Euro zu haben, womit er preislich teils deutlich niedriger als einige besser platzierte Modelle ansetzt. Ansprechende Werte zeigt die französische Kompaktklasse auch im Verbrauch, auf 100 km werden bei kombinierter Nutzung durchschnittlich 4,9 Liter Super benötigt. Die Emissionswerte bleiben ebenfalls auf einem gemäßigten Niveau und liegen bei 114 g/km.

Galerie: Peugeot 2008 (2014)

Peugeot 2008 (2014)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Als kleinsten Derivat der Baureihe 2008 kommt das Modell Peugeot 2008 82 VTi Access mit einem Dreizylinder-Ottomotor mit Saugrohreinspritzung und 1.199 ccm Hubraum daher. Die Leistung des Crossovers liegt bei 82 PS (60 kW) und damit im eher niedrigen Bereich verglichen mit anderen Derivaten der Top 10. Sein maximales Drehmoment erreicht der Peugeot 2008 bei 118 Nm bei 2.750 Umdrehungen.

Fahrleistungen

Für die Beschleunigung des Peugeot 2008 82 VTi Access von 0 auf 100 Stundenkilometer verstreichen 13,5 Sekunden. Seine Spitzengeschwindigkeit liegt bei 169 km/h.

Fazit Peugeot 2008 82 VTi Access

Während als klassische Benziner vor allem Modelle von Dacia die Spitzenpositionen im Bereich Autokosten der unteren Mittelklasse einnehmen konnten, gehört der Peugeot 2008 zu den jüngsten Modellen der Top 10 eines etablierten Herstellers. Hierbei überzeugt der Franzose finanziell vor allem durch sehr niedrige Werkstattkosten von monatlich 47 Euro, ebenso wie gemäßigte Betriebskosten von 123 Euro und seine überschaubaren 94 Euro Fixkosten.

TOP 10 der Untere Mittelklasse
Platz Modell Kraftstoff Preis Cent/Km
1 Dacia Logan MCV 1.2 16V 75 Essentiel Super 7.990 30,7
2 Dacia Dokker 1.6 MPI 85 Super 8.990 34,8
3 Super 9.990 35,4
4 SEAT Leon SC 1.2 TSI Super 14.890 36,3
5 Dacia Duster 1.6 16V LPG105 Prest. Flüssiggas 15.190 36,5
6 Toyota Auris 1.4 D-4D Diesel 17.900 37,1
7 Peugeot 2008 82 VTi Access Super 14.700 37,4
8 KIA cee ́d 1.4 Attract Super 14.590 37,7
9 Peugeot 308 82 VTi Access Super 16.450 38,3
10 Renault Captur ENERGY dCi90 Dynam Diesel 19.390 38,4
Quelle: ADAC Autokosten Oktober 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen