Porsche Cayenne S (2011)

Auf dem Genfer Autosalon 2010 wurde der Porsche Cayenne II vorgestellt, die Markteinführung folgte am 8. Mai 2010. Aktuell beträgt der Grundpreis des Porsche Cayenne S (2011) 74.828 Euro, das Basismodell mit V6-Motor kostet zirka 55.000 Euro.


Porsche Cayenne S (2011)
Porsche Cayenne S (2011)

Preis und Verbrauch

Grund für den Aufpreis von fast 20.000 Euro: Der Porsche Cayenne S bietet mit einem 4,8-Liter-V8-Motor deutlich mehr Leistung (400 PS statt 300 PS), hat ein höheres maximales Drehmoment (500 Nm statt 400 Nm), wird serienmäßig mit der Achtstufen-Automatik Tiptronic S ausgeliefert (statt eines Sechsgangschaltgetriebes), beschleunigt schneller (0 auf 100 km/h in 5,9 statt 7,5 Sek.) und hat eine größere Höchstgeschwindigkeit (258 statt 230 km/h) – insgesamt also ein echter „S“.

Galerie: Porsche Cayenne S: Preis

Porsche Cayenne S: Preis
Bild 1 von 6

Grund für den Aufpreis von fast 20.000 Euro: Der Porsche Cayenne S bietet mit einem 4,8-Liter-V8-Motor deutlich mehr Leistung (400 PS statt 300 PS), hat ein höheres maximales Drehmoment (500 Nm statt 400 Nm)

Als Grundpreis für das Oberklasse-SUV Porsche Cayenne S (2011) verlangt der Zuffenhausener Automobilkonzern 74.828 Euro. Die Verbrauchs- und Emissionswerte liegen bei 10,5 Liter Super auf 100 Kilometer und 245 Gramm CO2 pro Kilometer. Trotz 100-Zusatz-Pferdestärken im Vergleich zum V6-Basismodell emittiert der Porsche Cayenne S fast 20 Gramm weniger Kohlenstoffdioxid pro Kilometer, der Verbrauch steigt um lediglich 0,6 Liter Super auf 100 Kilometer (kombiniert).

Motor und Antrieb

Das Herzstück des Porsche Cayenne S (2011) ist ein 4,8-Liter-V8-Motor mit einer Leistung von bis zu 400 PS (294 kW). Der elektronisch geregelte Allradantrieb bietet ein automatisches Bremsdifferenzial (ABD) sowie eine Antriebsschlupfregelung (ASR). Das maximale Drehmoment liegt bei 500 Nm, die Höchstgeschwindigkeit des Porsche Cayenne S liegt bei 258 km/h.

Fahrleistungen

In 5,9 Sekunden beschleunigt das Fahrzeug von 0 auf 100 Stundenkilometer. Stärker und schneller ist nur der Porsche Cayenne V8 Turbo (500 PS, 700 Nm max. Drehmoment, 4,7 Sek. von 0 auf 100 km/h, Grundpreis: 120.762 Euro).

Fazit

Mit dem Porsche Cayenne S (2011) erhält der Käufer eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Basismodell. Nur der Porsche Cayenne V8 Turbo bietet diesbezüglich mehr, mit einem Grundpreis von 120.000 Euro allerdings knapp 50.000 Euro teurer. Als umweltfreundlichere Alternative bietet Porsche den Cayenne S Hybrid zu einem Grundpreis von 81.016 Euro an, dieser leistet maximal 380 PS und verbraucht kombiniert 8,2 Liter Super auf 100 Kilometer, emittiert dabei pro Kilometer nur 193 Gramm Kohlenstoffdioxid (CO2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen