Porsche Macan: Porsche investierte 500 Millionen Euro in Leipzig

ecc54e75cc934c2d9b9398f497936933 - Porsche Macan: Porsche investierte 500 Millionen Euro in Leipzig

Porsche ist auf Expansionskurs und erweitert im kommenden Jahr seine Modellpalette um eine weitere Baureihe. Mit dem Porsche Macan bringt Porsche ein kompaktes SUV auf den Markt, das unterhalb vom Porsche Cayenne ansetzt. Der Name Macan kommt aus dem indonesischen und bedeutet Tiger.  Das Tier und das neue Modell sollen gleichermaßen für Geschmeidigkeit, Faszination, Kraft und Dynamik stehen.  Mit dem neuen Modell startet Porsche einen direkten Angriff auf die hauseigene Konkurrenz Audi Q3 und sowie die X3-Modelle von BMW.


Porsche Macan: Porsche investierte 500 Millionen Euro in Leipzig
Porsche Macan Skizze © Dr. Ing. h.c. F Porsche AG

„Der Macan verbindet alle Sportwagen-Merkmale mit den Vorteilen eines SUV und ist ein echter Porsche. Der Name eines neuen Porsche muss zur Marke passen, in sehr vielen Sprachen und Dialekten gut klingen und positive Assoziationen hervorrufen“, sagte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Porsche AG.

Porsche Macan Bilder

Noch gibt es keine Bilder vom Porsche Macan, doch mit einer Designskizze, die Porsche veröffentlichte, kann man sich schon einen guten Eindruck davon verschaffen, wie das neue SUV aussehen wird. Es baut etwas flacher als der Porsche Cayenne und wird Designelemente des Porsche Panamera übernehmen.

Porsche Macan wird in Leipzig gebaut

Wann genau die Markteinführung des neuen Modells sein wird ist noch offen, klar ist lediglich, dass das neue Modell in Leipzig gefertigt wird und ab 2013 zu den Händlern kommt. Porsche investiert kräftig am Standort in Sachsen und baut das Werk Leipzig zu einem vollwertigen Produktionsstandort um. Das bedeutet Investitionen für einen eigenen Karosseriebau und eine neue Lackieranlage am Standort im Wert von 500 Millionen Euro.

Das entspricht der größten Investitionen, die Porsche in seiner bisherigen Firmengeschichte an einem Standort jemals getätigt hat. Mittelfristig entstehen mehr als 1.000 neue Arbeitsplätze in Leipzig.

Zur Namensgebung des Porsche Macan

Wortnamen haben bei Porsche grundsätzlich eine konkrete Verbindung zum entsprechenden Modell und dessen Eigenschaften: Der Name Boxster beschreibt die Verbindung von Boxermotor und Roadster, Cayenne steht für Schärfe, der Cayman ist bissig und agil und ein Panamera ist mehr als ein Gran Turismo und könnte auch das Langstreckenrennen Carrera Panamericana gewinnen. (Quelle Porsche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen