Porsche Panamera S E-Hybrid (2013)

fc342af001904e8b90c264f0174baa5b - Porsche Panamera S E-Hybrid (2013)

Wenn Porsche einen Plug-In-Hybrid auf die Beine stellt, dann lohnt es sich schon mal genauer hinzusehen. Die Zuffenhausener Sportwagenschmiede hat der Baureihe Panamera ein Facelift gegönnt und die Chance genutzt, gleichzeitig den Verbrauch zu senken. Am besten ist das beim Panamera S E Hybrid gelungen, einer Weiterentwicklung des Panamera S Hybrid. Der entscheidende Vorteil liegt in der Strecke, die man rein elektrisch zurücklegen kann.


Der Panamera Plug-In Hybrid kann dank Aufladung an der Steckdose und einer besseren Akkutechnologie eine Distanz von bis zu 36 Kilometer emissionsfrei absolvieren. Das wirkt sich enorm auf den NEFZ aus, wie ein Blick auf die technischen Daten zeigt.

Galerie: Porsche Panamera S E Hybird (2013)

Porsche Panamera S E Hybird (2013)
Bild 1 von 4

Panamera S E-Hybrid

Preis und Verbrauch

Wer Kraftstoff sparen will, der muss erst einmal mehr Geld ausgeben. Bedenkt man den Entwicklungsfortschritt, den Porsche beim Panamera antriebsseitig vollzogen hat, ist die Preissteigerung nur moderat. Ab Juli steht der Panamera S E Hybrid beim Porschehändler und wird dort ab einem Preis von 110.409 Euro zu kaufen sein. Das sind rund 3.000 Euro mehr, als man bisher für den Panamera S Hybrid zahlen musste.

Der Verbrauch konnte den Herstellerangaben nach zur Folge auf ein Minimum von nur 3,1 Liter abgesenkt werden. Der alte Hybrid braucht noch 7,1 Liter was einem Verbrauchsvorteil von 56 Prozent entspricht. Das liegt neben der Tatsache das man den Neuen an der Steckdose aufladen kann auch an der neuen Akkutechnologie. Bisher setzt Porsche auf einen Nickel-Metall-Hybrid Akkumulator, der eine elektrische Kapazität von 1,7 kWh abspeichern konnte.

Porsche Panamera S E Hybird (2013)
Porsche Panamera S E Hybird (2013)

Der Plugin-Hybrid hat einen Lithium-Ionen-Akku im Kofferraum und kann eine elektrische Kapazität von bis zu 9,4 kWh Stunden aufnehmen und damit den fünffachen Energiegehalt.

Motor und Antrieb

Die Systemleistung des Panamera S E Hybrid liegt bei 416 PS, davon entfallen bereits auf die E-Maschine 95 PS (70 kW). Der neue Elektromotor leistet damit mehr als das doppelte im Vergleich zum Vorgänger, dessen Leistung bei nur 47 PS (34 kW) lag. Als konventioneller Motor kommt nach wie vor ein 6-Zylinder Benziner zum Einsatz, der eine Leistung von 33 PS (245 kW) erzeugt. Das maximale Drehmoment liegt bei 590 Nm wenn beide Motoren zusammen arbeiten. Sorgt nur die E-Maschine für den Vortrieb liegen sind in der Spitze bis zu 310 Nm möglich, der Benziner schafft bis zu 440 Nm. Die Antriebskraft wirkt übrigens nur auf die Hinterräder.

Fahrleistungen

Das ist der Teil bei einem Steckbrief zu einem Porsche Fahrzeuge, der am meisten Spaß macht. Da bildet der Panamera S E Hybrid keine Ausnahme. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h vergehen den technischen Daten nach nur 5,5 Sekunden. Die maximale Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 270 km/h an.

Fazit Porsche Panamera S E Hybrid

Der Modellname des neuen Panamera Modells liest sich zwar etwas holprig, doch die Neuauflage – oder vielmehr die Weiterentwicklung – des Panamera Hybrid scheint mehr als gelungen. Ein durchschnittlicher Verbrauch von nur 3,1 Litern und eine Leistung von 416 PS, waren vor wenigen Jahren noch undenkbar. Das der Preis auf 110.409 Euro gestiegen ist, sollte ein Wermutstropfen sein, den man als Kunde in dieser Preisklasse sicherlich verschmerzen kann. Bleibt nur noch die Frage offen, wann die Innovationen auch auf die Baureihe Cayenne übertragen wird.

Weblinks zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen