Radikaler Imagewechsel bei der neuen Mercedes-Benz A-Klasse

Auf Automobilmessen durfte man ihn schon bewundern und ab September 2012 kommt er auf den Markt: der neue Mercedes-Benz A-Klasse. Mit diesem Modell hat der Automobilhersteller einen deutlichen Stilbruch zur Abgrenzung der alten A-Klasse begangen und möchte damit ganz klar ein neues Publikum ansprechen. Die frische Optik ist stimmig zu den technischen Daten der neuen A-Klasse und wird sicherlich manchen Neukunden für sich gewinnen können.


Ein erster Blick auf die neue Mercedes A-Klasse

Wenn man die neue A-Klasse entdeckt, dann wird einem als letztes das Vorgängermodell einfallen. Vollkommen anders präsentiert sich das neuste Modell der Reihe von Mercedes-Benz: Flacher, markantere Formen und komplett auf Sportlichkeit getrimmt. So zeigt sich die neue A-Klasse mit dynamischen Linienführungen sowie einem breiteren Heck, welches durch die in die Seitenpartie gezogenen Heckleuchten noch dynamischer wirkt.

Im Innenraum viel Individualität möglich

Das Interieur der neuen Mercedes-Benz A-Klasse besticht durch eine ergomomische Anordung der verschiedenen Instrumente sowie auch deren Formgebung. Die Materialien sind hochwertig verarbeitet und der Innenraum kann in 4 verschiedenen Designpaketen ganz auf den eigenen Geschmack zugeschnitten werden. Vom Automobilhersteller gibt es hier die Wahlmöglichkeit zwischen dem stylischen, urbanen, sportlichen oder exklusiven Interieur.

Die technischen Daten der neuen A-Klasse

Auch bei der Motorisierung stehen den Kunden mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Insgesamt werden für die Mercedes-Benz A-Klasse 3 verschiedene Benziner sowie ebenfalls 3 verschiedene Dieselmotoren angeboten. Bei den Benziner beginnt die niedrigste Motorisierung mit dem A180 mit 122 PS und die höchste bringt der A250 GS mit 211 PS. Bei der Dieselreihe geht es beim A180 CDI mit 109 PS los und der A220 CDI bringt 170 PS.

Trotz der zahlreichen Neuerungen kann die neue A-Klasse aber auch durch den niedrigen Kraftstoffverbrauch punkten: laut Hersteller liegt dieser durchschnittlich bei 3,8 Litern/100km. Im Test hat sich gezeigt, dass dieser Wert mit einer gemäßigten Fahrweise auch tatsächlich erreicht werden kann. Auch der Preis der neuen Mercedes-Benz A-Klasse ist bei der Basisversion für ab 23.978 Euro recht günstig angesiedelt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen