Renault baut mit dem Megane Grandtour GT 220 den stärksten Kombi der Baureihe

d737c1b857f741a8a6614155b75f33a6 - Renault baut mit dem Megane Grandtour GT 220 den stärksten Kombi der Baureihe

Der Renault Megane R.S. bekommt mit dem neuen Sondermodell hauseigene Konkurrenz, denn ab sofort bietet Renault ein neues Sondermodell mit einer Leistung von 220 PS (162 kW) an. Damit leistet der Megane Grandtour GT 220 rund 20 PS mehr, als das bisherige Spitzenmodell der Baureihe. Die Fahrleistungen des GT 220 können sich sehen lassen und mit einem Preis von 29.900 Euro ist der Wagen auch noch recht erschwinglich.


Renault baut mit dem Megane Grandtour GT 220 den stärksten Kombi der Baureihe
Renault baut mit dem Megane Grandtour GT 220 den stärksten Kombi der Baureihe © Renault

Technische Daten Megane GT 220

Der GT 220 wird von einem 2.0 Liter großen Turbomotor angetrieben, der Motor stammt aus dem Megane R.S. und wurde für das Sondermodell leicht modifiziert. Bei 2.400 Umdrehungen pro Minute erreicht der Motor ein maximales Drehmoment von bis zu 340 Newtonmeter.

Galerie: Renault Megane Grandtour GT 220

Renault Megane Grandtour GT 220
Bild 1 von 3

Das macht sich beim Standardsprint bemerkbar. Aus dem Stand heraus beschleunigt der GT 220 binnen 7,6 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Die Tachonadel bleibt erst bei 254 km/h Spitzengeschwindigkeit stehen. Trotz der sehr anständigen Fahrleistungen, macht der Megane GT 220, auch in Sachen Umweltbelastung noch eine gute Figur. Mit einem recht moderaten Kraftstoffverbrauch von 7,3 Liter Benzin auf 100 Kilometer (NEFZ-kombiniert) braucht sich der familientaugliche Kombi nicht zu verstecken.

Serienausstattung Renault Megane GT 220

Für den Basispreis von 29.990 Euro bekommt man für sein Geld auch etwas geboten. Bereits die serienmäßige Komfortausstattung des Sondermodells kann sich sehen lassen. Dazu gehören eine Klimaautomatik, ein Sportlederlenkrad, eine elektronische Einparkhilfe hinten und ein Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Die durchnummerierte GT 220-Plakette und der Schaltknauf in Aluminiumoptik verdeutlichen den exklusiven Charakter des GT 220. Gegen Aufpreis gibt es neben eine hochwertige Soundanlage von Bose, ein Navigationssystem von TomTom und eine erweiterte Einparkhilfe, die auch den vorderen Bereich des Fahrzeugs abtastet.

Erkennungsmerkmale des GT 220

Von außen ist der Renault Megane GT 220 an der Sonderlackierung Black-Pearl-Schwarz samt 18-Zoll-Leichtmetallrädern „Black Hurricane“ zu erkennen. Die Dachreling, die Türgriffe und die Außenspiegel sind schwarz glänzend lackiert. Den sportlichen Charakter unterstreichen serienmäßige Bi-Xenon-Scheinwerfer samt dynamischem Kurvenlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen