Seat Leon: Preise und Ausstattungsvarianten

Der neue Seat Leon ist im Handel und macht dem Golf aus Wolfsburg erneut Konkurrenz. Doch diesmal scheint der spanische Autobauer es mit der Konkurrenz ernst zu meinen. Die Medienwelt lobt den neuen Seat Leon als den Besten, der jemals gebaut wurde. Grund genug, den Kompakten und die Preise genauer unter die Lupe zu nehmen. Der neue Leon ist in vier Ausstattungsvarianten (Leon, Leon Reference, Leon Style und Leon FR) ab Dezember 2012 zu kaufen. Der Einstiegspreis beginnt bei 15.390 Euro und ist damit rund 1.600 Euro günstiger, als der billigste VW Golf 7.


Seat Leon

Wer sich für die günstige Einstiegsvariante interessiert, hat lediglich zwei Motoren zur Auswahl, einen Benzin- und einen Dieselmotor. Die Einstiegsversion wird von einem 1.2 TSI-Benzinmotor angetrieben, der einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 5,2 Litern auf 100 Kilometern hat. Der Motor erfüllt die Abgasnorm nach EU5-Standard und emittiert 120 Gramm pro gefahrenen Kilometer.

Galerie: Seat Leon (2013)

Seat Leon (2013)
Bild 1 von 15

Mit 1.6 TDI-Dieselmotor und gleicher Ausstattung kostet der neue Leon 18.390 Euro, das sind exakt 3.000 Euro mehr, als der Einstiegsbenziner. Der durchschnittliche Verbrauch des Diesels liegt bei auf 4,1 Liter im NEFZ-kombiniert. Der CO2-Ausstoß sinkt auf 108 g/km.

Seat Leon Reference

Der Leon Reference bietet immerhin die Auswahl zwischen zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren mit einer Leistungspanne von 86 bis 105 PS. Der Einstiegspreis für den Leon Reference mit 86 PS Benzinmotor liegt bei 17.150 Euro, für die 105 PS Variante muss man mit 17.990 Euro kalkulieren.

Die Dieselmodelle kosten mit 20.110 Euro für den 90 PS Motor und 20.790 Euro für den 105 PS Motor im Schnitt rund 3.000 Euro mehr als die vergleichbar motorisierten Ottomotoren.

Seat Leon Style

Die zweitbeste Ausstattungsvariante des neuen Seat Leon nennt sich Leon Style. Hier bietet der spanische Autobauer gleich acht Motoren zur Auswahl an. Die Einstiegsmotorisierung der Variante Style leistet sowohl bei den Diesel- als auch bei den Benzinmotoren 105 PS.

Der preisliche Einstieg in die Style-Edition gelingt mit dem 1.2 TSI Ecomotive Ottomotor für 19.590 Euro. Mit gleichem Motor aber mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ausgestattet, verlangt Seat 21.290 Euro.

Etwas spritziger ist der Leon 1.4 TSI Ecomotive der wahlweise 122 PS (Neupreis 20.270 Euro) oder 140 PS (Neupreis 20.990 Euro) leistet. Beide Varianten haben mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,2 Liter im NEFZ-kombiniert einen moderaten Verbrauch.

Auf der Dieselseite bietet Seat den Leon Style 1.6 TDI mit 105 PS für 22.390 Euro an, das gleiche Modell kostet mit DSG-Getriebe 24.090 Euro. Der Durchschnittsverbrauch des 1.6 TDI liegt bei sehr guten 3,9 Litern auf 100 Kilometern, das reicht für die CO2-Effizienzklasse A.

Mit 150 PS ist der Leon Style 2.0 TDI deutlich stärker, er ist ab einem Einstiegspreis von 24.190 Euro zu kaufen, mit DSG kostet das Modell 25.890 Euro.

Seat Leon FR

Das Topmodell der aktuellen Baureihe, der Seat Leon FR, beginnt bei einem Einstiegspreis von 21.870 Euro. In dieser Ausstattungsvariante sind aktuell die stärksten Motoren der Baureihe zu finden.

Der 1.8 TSI bringt sportliche 180 PS auf die Straße und kostet 24.190 Euro. Der stärkste Dieselmotor ist wiederum der 2.0 TDI, der im Leon FR allerdings mit einer Leistung von bis zu 184 PS bestellt werden kann.

Erstaunlich ist die Tatsache, dass Seat den Verbrauch auch bei dieser Leistungsklasse im Auge behalten hat, denn der 184 PS starke Selbstzünder benötigt den technischen Daten nach nur 4,3 Liter auf 100 Kilometer.

Auch hier kann der spanische Hersteller wieder mit dem CO2-Effizienzlabel der Stufe A werben. Der Preis für das sportliche und dennoch sparsame Vergnügen beginnt bei 27.110 Euro, das ist zwar nicht ganz billig aber dafür bekommt man auch eine Menge geboten.

Fazit: Neuer Seat Leon

Seat hat mit dem neuen Leon ein schickes Fahrzeug auf die Beine gestellt, das sich in keiner Weise hinter der Konkurrenz aus Wolfsburg oder Ingolstadt verstecken muss. Ganz im Gegenteil. Für einen moderaten Preis und sehr gute Verbrauchswerten, wird die neue Generation mit Sicherheit viele Käufer finden

Tabelle: Preisliste Seat Leon 2013

[table][ET]
Modell, Preis
Seat Leon 1.2 TSI (2013), 15.390 Euro
Seat Leon 1.2 TSI Reference (2013), 17.150 Euro
Seat Leon 1.2 TSI Ecomotive Reference (2013), 17.990 Euro
Seat Leon 1.6 TDI (DPF) (2013), 18.350 Euro
Seat Leon 1.2 TSI Ecomotive Style (2013), 19.590 Euro
Seat Leon 1.6 TDI Reference (DPF) (2013), 20.110 Euro
Seat Leon 1.4 TSI Ecomotive Style (2013), 20.270 Euro
Seat Leon 1.6 TDI Ecomotive Reference (DPF) (2013), 20.790 Euro
Seat Leon 1.4 TSI Ecomotive Style (2013), 20.990 Euro
Seat Leon 1.2 TSI Ecomotive Style DSG (7-Gang) (2013), 21.290 Euro
Seat Leon 1.4 TSI Ecomotive FR (2013), 21.870 Euro
Seat Leon 1.6 TDI Ecomotive Style (DPF) (2013), 22.390 Euro
Seat Leon 1.4 TSI Ecomotive FR (2013), 22.590 Euro
Seat Leon 1.6 TDI Ecomotive Style DSG (7-Gang) (DPF) (2013), 24.090 Euro
Seat Leon 2.0 TDI Ecomotive Style (DPF) (2013), 24.190 Euro
Seat Leon 2.0 TDI Ecomotive FR (DPF) (2013), 25.790 Euro
Seat Leon 2.0 TDI Ecomotive Style DSG (6-Gang) (DPF) (2013), 25.890 Euro
Seat Leon 2.0 TDI Ecomotive FR DSG (6-Gang) (DPF) (2013), 27.490 Euro

[/ET][/table]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen